Datenquelle für Kombinationsfeld aus anderem SQL-Server

14/04/2008 - 13:54 von Ulf Knochenhauer | Report spam
Hallo NG,
ich arbeite mit A2003, ADP, SQL-Server2000.
In einem Formular möchte ich eine gefilterte Liste mit Werten von einem
anderen SQL-Server als dem, mit dem mein Projekt verbunden ist,
anzeigen. Ich erstelle eine Connection, ein Recordset und weise dies dem
Formular zu - prima Liste da.
Jetzt muss ich noch den Kombinationsfeldern eine gefilterte Datenquelle
hinterlegen. Kann ich im SQL-String Servernamen und Datenbanknamen mit
angeben? Wie ist die Systax dazu?
Danke für Tipps
Ulf
 

Lesen sie die antworten

#1 Christa Kurschat
14/04/2008 - 14:12 | Warnen spam
Hallo Ulf,

"Ulf Knochenhauer" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,
ich arbeite mit A2003, ADP, SQL-Server2000.
In einem Formular möchte ich eine gefilterte Liste mit Werten von einem
anderen SQL-Server als dem, mit dem mein Projekt verbunden ist,
anzeigen. Ich erstelle eine Connection, ein Recordset und weise dies dem
Formular zu - prima Liste da.



Ich würde es eher so machen:
1. Verbindungsserver anlegen, der auf den anderen Server verweist.
2. Eine view mit den benötigten Daten aus dem anderen Server erstellen.

Dann hast Du alle Freiheiten.
Du benötigst ohnehin einen Verbindungsserver, wenn Du auf Daten daraus
zugreifen willst.

Jetzt muss ich noch den Kombinationsfeldern eine gefilterte Datenquelle
hinterlegen. Kann ich im SQL-String Servernamen und Datenbanknamen mit
angeben? Wie ist die Systax dazu?



Im Prinzip schon, aber siehe oben.
Syntax:
select ... from server.Datenbank.Benutzer.Tabelle

Gruß
Christa
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
SQL-Server-FAQ: www.sqlfaq.de
InsideSql: www.insidesql.org
Suchen in den Newsgroups:
http://groups.google.de/advanced_gr...p;ie=UTF-8

Ähnliche fragen