Forums Neueste Beiträge
 

Datenquellen statisch einrichten

06/01/2008 - 13:37 von Conny Matthies | Report spam
Liebe Leute,



folgendes Problem: Ich erstelle viele Dokumente mit der Serienbrieffunktion.
Die Datenquellen sind Excel Tabellen. Übertrage ich die Dokumente nebst
Tabellen auf andere Rechner, dann fragt Word immer nach der Datenquelle.
Kann man die Datenquelle nicht einfach statisch einrichten? Viele User haben
nàmlich Probleme beim Einrichten, wenn sie die Dateien auf ihrem PC öffnen.



Danke

Conny
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
06/01/2008 - 13:54 | Warnen spam
Grüezi Conny

Conny Matthies schrieb am 06.01.2008

folgendes Problem: Ich erstelle viele Dokumente mit der Serienbrieffunktion.
Die Datenquellen sind Excel Tabellen. Übertrage ich die Dokumente nebst
Tabellen auf andere Rechner, dann fragt Word immer nach der Datenquelle.
Kann man die Datenquelle nicht einfach statisch einrichten? Viele User haben
nàmlich Probleme beim Einrichten, wenn sie die Dateien auf ihrem PC öffnen.



Das gehört *eigentlich* eher nach Word, als nach Excel.

Am einfachsten dürfte es sein, wenn Du das Dokument und die Quelle in
spezifische, nicht vom User abhàngige Laufwerke und Ordner speicherst.

Der Empfànger muss diese Ordner-Struktur dann einmal aufbauen und die
erhaltenen Dateien dann nur noch dort ablegen, dann müsste das Ganze
funktionieren.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen