Datensätze aus zwei Tabellen vergleichen und als verarbeitet markieren

26/08/2008 - 17:24 von Stefan Paesch | Report spam
Moin zusammen!

Ich habe zwei Tabellen.
Tab1 hat zwei Felder - AuftragsNr und bearbeitet. In Tab2 stehen
Datensàtze, wobei es wieder ein Feld AuftragsNr gibt.

Ich möchte Tab2 durchlaufen und jede Auftragsnummer die ich in Tab2
finde, in Tab1 als bearbeitet markieren (Tagesdatum in "bearbeitet"
eintragen lassen), damit beim nàchsten Abrechnungslauf diese
Datensàtze nicht berücksichtigt werden.

Ich habe nur keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Könntet Ihr mir
bitte einen Denkanstoß geben?
Macht man so etwas über RecordsetŽs - kann man zwei Tabellen in einem
RS ansprechen? Oder über ein SQL-String. Da bin ich auch nicht so
fit.

Vielen Dank für Eure Vorschlàge.

Viele Grüße Stefan.
(Acc2003, XP PRO SP 3)
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
26/08/2008 - 17:30 | Warnen spam
Stefan Paesch wrote:
Ich habe zwei Tabellen.
Tab1 hat zwei Felder - AuftragsNr und bearbeitet. In Tab2 stehen
Datensàtze, wobei es wieder ein Feld AuftragsNr gibt.

Ich möchte Tab2 durchlaufen und jede Auftragsnummer die ich in Tab2
finde, in Tab1 als bearbeitet markieren (Tagesdatum in "bearbeitet"
eintragen lassen), damit beim nàchsten Abrechnungslauf diese
Datensàtze nicht berücksichtigt werden.

Ich habe nur keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Könntet Ihr mir
bitte einen Denkanstoß geben?
Macht man so etwas über RecordsetŽs - kann man zwei Tabellen in einem
RS ansprechen? Oder über ein SQL-String. Da bin ich auch nicht so
fit.

Vielen Dank für Eure Vorschlàge.

Viele Grüße Stefan.
(Acc2003, XP PRO SP 3)



Bist du sicher, dass du das Feld in Tab1 aktualisieren musst, wenn
du eh in Tab2 nachschauen kannst?

Falls ja und ich dich richtig verstehe, sollte ein schlichte
Aktualisierungsabfrage reichen:

- neue Abfrage mit den beiden Tabellen erstellen
- Tabellen über das Feld AuftragsNr verknüpfen
- Feld [bearbeitet] in das Abfragegitter ziehen
- Menü Abfrage/Aktualisierungsabfrage wàhlen
- beim Feld [bearbeitet] in der Zeile "Aktualisieren" eintragen:

Datum()


HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com, jetzt mit Anmeldung und Info
zur Access-Entwickler-Konferenz (AEK11), Oktober 2008, Nürnberg

Ähnliche fragen