Forums Neueste Beiträge
 

Datensätze beim INSERT filtern

15/05/2008 - 13:33 von Björn Benatzky | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Über eine Abfrage (INSERT INTO (SELECT * FROM)) füge ich Datensàtze
einer Tabelle hinzu. Jeder Datensatz besteht aus zwei Zahlen. Hierbei werden
leider teilweise Datensàtze vom Sinn her doppelt importiert. Und zwar 1 und 2
(als ein Datensatz), aber auch 2 und 1 (als ein Datensatz). Dies ist kein
Fehler beim Import, das liegt an den Kriterien.

Wie kann ich entweder bei der Abfrage direkt festlegen, daß 2 und 1 nicht
mehr hinzugefügt werden sollen, wenn 1 und 2 bereits hinzugefügt werden oder
im Nachhinein die nicht gewünschten Datensàtze schnell und einfach
identifizieren und herauslöschen.

Mir fehlt, möglicherweise weil ich schon zu lange daran arbeite, der
Überblick und bràuchte mal einen Denkanstoß aus einer anderen Richtung.
Danke im Voraus.

Gruß
Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
15/05/2008 - 13:39 | Warnen spam
Hallo, Björn,

Björn Benatzky:

Wie kann ich entweder bei der Abfrage direkt festlegen, daß 2 und 1 nicht
mehr hinzugefügt werden sollen, wenn 1 und 2 bereits hinzugefügt werden oder
im Nachhinein die nicht gewünschten Datensàtze schnell und einfach
identifizieren und herauslöschen.



... WHERE NOT EXISTS (SELECT ...

Schau mal in Michael Zimmermanns AEK-Skript zur Performance, da sind
iirc ein paar Beispiele.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen