Datensatzherkunft in Kombinationsfeldern

17/10/2008 - 13:58 von Peter Wilker | Report spam
Hallo

Ich habe eine Frage zur Datensatzherkunft bei Kombifeldern.

Ich habe ein Form mit UFO. Die Datensatzhergunft des UFO ist eine 1:1
Abfrage einer Tabelle. Das UFO wird mit 'Suchformular erstellen in 10
Min) gefiltert. Klappt wunderbar.
Die Filterkriterien sind 3 Kombifelder im HFO. Soweit ist alles klar.

Jetzt soll die Datensatzherkunft der 3 Kombifelder alle Eintràge der
ensprechenden Felder im UFO enthalten. (allerdings nur die Eintràge des
gefilterten UFOS, ohne doppelte Eintràge). Aber, wenn das Kombi leer
ist, sollen alle Eintràge angezeigt werden. (Leere Kombis sollen
übergangen werden).

Wichtig ist mir, daß keine Eintràge im Aufklappfeld der Kombis doppelt
erscheinen. Das bekomme ich einfach nicht hin.

Wer kann mir helfen?


Besten Dank


Hans Peter Wilker
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
17/10/2008 - 14:28 | Warnen spam
Hallo, Peter,

Peter Wilker:

Wichtig ist mir, daß keine Eintràge im Aufklappfeld der Kombis doppelt
erscheinen. Das bekomme ich einfach nicht hin.



ich hab den Rest nicht so genau verstanden, aber hier koennte ein
DISTINCT weiter helfen.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen