Forums Neueste Beiträge
 

Datensatzmarkierer einblenden/ausblenden

05/10/2010 - 16:54 von Martin Hockemeyer | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein Formular (UFO) in dem man über eine Schaltflàche die
Datensatzmarkierer ein bzw. ausblenden kann.
(me.recordselectors = true/false).
Im Prinzip wàre das für mein vorhaben perfekt. Nur leider aktualisiert
Access die Formularansicht nicht korrekt, so das Buttons und
Bezeichnungsfelder im betroffenen Formular teilweise noch an falschen
Stellen hàngen. Allerdings nur visuell. Beim Klick auf einen Button
z.B. merkt man dann das er an der richtigen Stelle liegen würde. Nur
die Ansicht làsst sich sozusagen nicht aktualisieren.

Ich habe es schon mit repaint, refresh, recalc (verzweiflung) und
requery versucht.
Wobei requery (im Detailbereich) die besten Ergebnisse liefert.
Auch habe ich mal versucht die Bildschirmaktualisierung an
unterschiedlichen Stellen um dieses Ereignis ein und auszuschalten
(application.echo und painting) aber das hat auch nichts genützt.

Hat jemand einen Rat für mich? Momentan gehe ich den Weg das Formular
per VBA Code zu schließen, im Entwurf zu öffnen, die Eigenschaft
àndern, speichern, erneut öffnen. Aber das dauert zu lang und ist auch
keine saubere Lösung.

Vielleicht gibt es ja ein repaint Befehl oder àhnliches den ich nicht
kenne bzw. ist das Problem ja schon bekannt. Oder ist das nur bei mir
so? Achja, ich benutze momentan Acc2003.

Viele Grüße,
Martin Hockemeyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Badura
05/10/2010 - 18:03 | Warnen spam
Hallo Martin!
"Martin Hockemeyer" wrote in message
news:
ich habe ein Formular (UFO) in dem man über eine Schaltflàche die
Datensatzmarkierer ein bzw. ausblenden kann.


Kannst Du uns sagen, ob im HF oder im UF der Datensatzmarkierer ein- bzw-
ausgeblendet wird, wo sich Dein Code dafür befindet und wo sich die in Rede
stehenden Schaltflàchen befinden.

Wolfgang

Ähnliche fragen