Datensicherung "extern"

23/07/2009 - 15:50 von Thomas Bläsing | Report spam
Hallo Zusammen,

ein von mir betreuter Kunde ist jetzt in seine endgültigen Geschàftsràume
umgezogen. Ich habe die gesamte ITK dort entsprechend neu aufgebaut. Jetzt
stellt er mir die Frage, "Was ist, wenn hier morgen eine einbricht und die
gesamte HW klaut?".

Wie würdet Ihr denn auf solch eine Frage reagieren?

Danke für Eure Anregungen!

Grüße
Thomas Blàsing
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Weber
23/07/2009 - 16:23 | Warnen spam
Hallo Thomas,

habe sowas bei einem Kunden schon live erlebt.
Umgezogen, eine Woche spàter alles geklaut (bis auf die alten PCs).
Am besten die Datensicherung extern lagern, z.B. Bankschließfach.
Hilft dann nicht nur gegen Diebstahl/Einbruch, sondern auch gegen Wasser,
Feuer, ...

Gruss,

Andreas

Ähnliche fragen