Datensicherung mit Backup Exec - Fehler bei gelöschten Mailboxen

29/10/2007 - 13:56 von Rainer | Report spam
Hallo NG,



ich Sichere Exchange 2003 mit Backup Exec 10d. Über den Agent von Backup
Exec werden auch die einzelnen Mailboxen gesichert. Seit ich einen Benutzer
nebst seinem Exchange Postfach über die Active Directory Verwaltung gelöscht
habe, erscheint bei der Sicherung diese Mailbox mit Fehler beim Zugriff. In
der Auswahl von Backup Exec steht das Postfach mit drin und ich muss es
manuell abwàhlen um keine Fehler zu bekommen. Wie kann man das "sauber"
lösen? Die Liste der Mailboxen ist doch fehlerhaft, wenn da auch gelöschte
mit auftauchen? Kann man das bereinigen?



Mit den besten Grüßen

Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
29/10/2007 - 14:41 | Warnen spam
hallo Rainer,

ich Sichere Exchange 2003 mit Backup Exec 10d. Über den Agent von
Backup Exec werden auch die einzelnen Mailboxen gesichert.




Warum denn? Welchen Vorteil versprichst du dir von der Single Instance
Sicherung?


Viele Grüße aus München
Walter Steinsdorfer, MVP Exchange Server
https://mvp.support.microsoft.com/d...5C7782F6AD
Windows 2003 die Expertentipps:
http://www.faq-o-matic.net/content/view/253/2/

Ähnliche fragen