Datensicherung - welche Dienste oder Prozesse greifen auf Outlook.pst zu?

26/09/2010 - 09:58 von Volker Tabeus | Report spam
Ich wollte mich dafür nicht extra in einen Office-Group einklinken und
hoffe hier einen Ansatz für die Beantwortung der Frage zu finden.
Vielleicht kann mir ja hier jemand einen Tipp oder Link zur Thematik
geben - bei Guggl habe ich bisher nichts gefunden, da mir scheinbar das
richtige Suchwort dafür fehlt:

Es geht um die PST-Datei von Outlook 2010, die ich im Zuge eine
Windows-Datensicherung per Batchdatei kopieren möchte.
Bei einer alten Installation (Outlook 2003) hat es gereicht den Prozess
von Outlook zu stoppen, dann wurde auch der Zugriffsschutz beendet -
Office 2010 hat aber scheinbar noch andere Dienste am Start, die einen
Zugriff auch bei beendetem Outlook verhindern.
Ich habe bereits versucht alle möglichen Dienste und Prozesse zu beenden
um an die PST-Datei heranzukommen, aber es ist mir bisher nicht gelungen.

Hat jemand von Euch eine Idee, Tipp oder Link was ich da tun könnte?
Oder gibt es inzwischen eine Software, mit der ich eine Sicherung der
PST-Dateien vornehmen kann?

Gruß Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
26/09/2010 - 10:20 | Warnen spam
"Volker Tabeus" schrieb

Hat jemand von Euch eine Idee, Tipp oder Link was ich da tun könnte?



Sidebar:
eine klitzekleine App., die den Maileingang oder Termine anzeigt?

Ähnliche fragen