Datensicherung: ZIP oder Einzeldateien?

07/11/2007 - 20:27 von Markus Meier | Report spam
Hallo,

ich habe einige Ordner mit teils kleinen, aber auch großen Dateien. Wie
sichert man die am besten?

Sie liegen also auf der Festplatte und werden regelmàßig auf
wiederbeschreibbare DVD gebrannt.

Frage ist:

Kann man Dateien/Ordner beruhigt mit z.B. WinRAR (und anschließendem
Test über die eingebaute Routine) als ZIP- oder auch RAR-Datei (welche
wàre sicherer?) packen, um dadurch nicht 1500 kleinst-Dateien auf DVD zu
schreiben?

Oder làsst man die Dateien einzeln, weil ja bei einem zerstörten Archiv
alle Dateien defekt wàren... :-(

Bei 1) könnte halt passieren, dass einzelne Dateien unlesbar sind durch
unsaueren Brennvorgang.

Bei 2) könnten alle Dateien eines Archives zerstört sein?

Oder was meint ihr?
E-Mail-Adresse: mmeier0123{àtt}yahoo.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Müller
07/11/2007 - 20:35 | Warnen spam
Markus Meier schrieb:
Oder làsst man die Dateien einzeln, weil ja bei einem zerstörten Archiv
alle Dateien defekt wàren... :-(


Ich weiß nicht wie es bei WinRAR und Kollegen ist - aber 7zip kann auch
bei einem defekt die übrigen Dateien noch verwenden. (Die
Kompressionsrate ist dann zwar etwas schlechter - aber hey). Wenn der
defekt allerdings nicht mitten ins Zipfile sticht sondern irgendwo in
den Header - könnte böse enden.

Also wir schreiben die Daten hier einfach auf die DVD - ohne sie
speziell zu verpacken.

Michael

Ähnliche fragen