Datenträger mit VHD komprimieren?

21/02/2009 - 09:21 von Xaver Reichart | Report spam
Guten Tag

Meine VHDs (von VPC 2007) liegen auf einer extra Partition auf einem
zweiten LW. Da auf diesem LW sich ansonsten nur Daten befinden, möchte
ich das gesamte LW komprimieren.
Gibt es dazu praktische Erfahrungen, wie sich das auf die VHDs auswirkt
- irgendwelche Schwierigkeiten? Es heisst doch immer, dass die Partition
mit dem System nicht komprimiert werden soll?

Danke für Hinweise

mit wochenendlichem Gruss
Xaver Reichart
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Forster [MVP}
21/02/2009 - 09:47 | Warnen spam
Howdie,

"Xaver Reichart" schrieb:
Meine VHDs (von VPC 2007) liegen auf einer extra Partition auf einem
zweiten LW. Da auf diesem LW sich ansonsten nur Daten befinden, möchte ich
das gesamte LW komprimieren.
Gibt es dazu praktische Erfahrungen, wie sich das auf die VHDs auswirkt -
irgendwelche Schwierigkeiten?



Lies dir mal die Antwort von John Paul Cook in diesem Thread durch:
http://social.technet.microsoft.com...826aa3fc40

Es heisst doch immer, dass die Partition mit dem System nicht komprimiert
werden soll?



Richtig, immerhin muss ja beim Systemstart zum lesen die Datei wieder
dekomprimiert werden, aber diesesmal ist das System ja innerhalb einer
virtuellen Maschine, die VM selbst (also das Betriebssystem in der VM)
bekommt davon nichts mit dass die .vhd-Datei komprimiert ist.

Peter, der Serverdoktor mit Gruß aus Enns/Österreich
MVP Virtual Machine
Allgemeiner TechNet Blog: http://blogs.technet.com/austria
German Virtualization Blog:
http://blogs.technet.com/GermanVirtualizationBlog

Ähnliche fragen