DAtenträgerverwaltung & Maus

10/12/2009 - 20:13 von Hans Mering | Report spam
Hallo,
ich habe einen neuen Laptop Acer Aspire 7738G mit vorinstalliertem Vista
Home Premium.
Das ganze mit einer 400GB-Platte.
Wenn ich die Datentràgerverwaltung öffne, dann sehe ich da:
9.77GB (EISA-Konfiguration)
452,99GB LW C:
(Systempartition,Startpart,Auslagerungsdat,Aktiv,Absturzabbild,Primàre Part)
3,0 GB (Eisa-Konfguration

1. Wofür sind diese 2 namenslosen Partitionen? Kann ich die löschen?
2. Ich wollte die C-Part verkleiner auf 150GB aber wenn ich "Volume
verkleinern wàhle, dann kan ich höchstens auf 216GB verkleinern. Wie kommt
das?

und:
3. Wenn ich eine Acer-Maus an USB anschliesse, dann kommt zwar der DingDong
Sound und Meldung das Geràt erkannt wurde, aber ich kann der Mauszeiger
nicht bewegen. Benötige ich hier eine spezielle Vista-USB-Maus?



Danke für Tipps
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bormann
10/12/2009 - 21:27 | Warnen spam
Hans Mering wrote:
Hallo,
ich habe einen neuen Laptop Acer Aspire 7738G mit vorinstalliertem
Vista Home Premium.
Das ganze mit einer 400GB-Platte.
Wenn ich die Datentràgerverwaltung öffne, dann sehe ich da:
9.77GB (EISA-Konfiguration)



Die Images - für deine DVDs zum abziehen, also deine Vista-Lizenz.

452,99GB LW C:
(Systempartition,Startpart,Auslagerungsdat,Aktiv,Absturzabbild,Primàre
Part) 3,0 GB (Eisa-Konfguration



Die Notfallconsole.


1. Wofür sind diese 2 namenslosen Partitionen? Kann ich die löschen?



Wenn du deine Sicherung der DVDs schon erledigt hast, mach das.

2. Ich wollte die C-Part verkleiner auf 150GB aber wenn ich "Volume
verkleinern wàhle, dann kan ich höchstens auf 216GB verkleinern. Wie
kommt das?




*Seufz*
Goggle schon befragt? GBorn hat das auch schön erkàrt, suche einfach danach.

und:
3. Wenn ich eine Acer-Maus an USB anschliesse, dann kommt zwar der
DingDong Sound und Meldung das Geràt erkannt wurde, aber ich kann der
Mauszeiger nicht bewegen. Benötige ich hier eine spezielle
Vista-USB-Maus?



Vista-maus? Sowas gibt es nicht.
Dann hat dein System einen Hau-Wech -
oder du hast, was wahrscheinlicher ist, irgendwas installiert das dir den
USB-Treiber demoliert hat.
Das macht HP ab und an, Lexmark ganz sicher, sind zwei die mir spontan
einfallen.

Setze das System auf die Herstellerauslieferung zurück, wenn die USB-Maus
dann auch nicht geht, bringst du den Acer zurück.

mfg
Michael
Bitte nur in den Newsgroups antworten
www.mbormann.de

Ähnliche fragen