Datentransfer iMac - Probleme

14/09/2012 - 18:50 von Markus Elsken | Report spam
Moin!

Ein iMac von ´08 unter Lion, der zu lange mit "ach geht schon irgendwie"
betrieben wurde. Ein Speicherriegel ist defekt, die Kiste stürzte einmal
zu oft ab und jetzt ist die Struktur derart defekt, dass der Finder sagt
"kann ich nicht reparieren", FDP auch abbricht und selbst TechTool 6.0.5
keine Reparatur mehr anbietet bzw. in guten Momenten es zwar versucht,
aber sich daran festfrisst (am nàchsten Morgen habe ich es dann
abgebrochen). Import auf eine frisch installierte Platte geht natürlich
auch nicht - er erkennt das Volume nicht einmal. Gibt es ein Tool, was
die Struktur evtl. soweit wieder geradebiegen könnte, dass wenigstens
ein Import möglich ist? Alles von Hand einzupuzzeln möchte ich vermeiden
- ich habe in diesem Jahr noch etwas anderes vor :-)

mfg Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 FrankReutter
14/09/2012 - 18:59 | Warnen spam
Markus Elsken wrote:

Gibt es ein Tool, was
die Struktur evtl. soweit wieder geradebiegen könnte, dass wenigstens
ein Import möglich ist?



Mit DiskWarrior hab ich bisher bei zerschossenen Verzeichnissen
brauchbare Ergebnisse erzielt. Mit anderen Programmen fast nur Schrott.

Am einfachsten ist es aber, das Backup zurück zu spielen.

cu
f
...ausserdem halte ich verdunkelte Heckscheiben für antisozial und dumm.

Ähnliche fragen