Datentypen in Kriterienausdruck unvertraeglich - aber wo

06/07/2010 - 14:14 von Volker Neurath | Report spam
Hi zusammen,

ich krieg hier mittlerweile eine Krise nach der anderen.

Bei ausführung des folgenden SQL-Strings (Datenquelle einer Combo-Box)
erhalte ich die lapidare Meldung "Datentypen in Kriterienausdruck
unvertràglich":

SELECT tblVendorsAndProducts.PproductID,
tblVendorsAndProducts.Description,
tblVendorsAndProducts.ProductCode
FROM tblVendors LEFT JOIN tblVendorsAndProducts
ON tblVendors.VendorID = tblVendorsAndProducts.fkVendorID
WHERE tblVendors.VendorName = 'SONY' AND
tblVendorsAndProducts.CategoryID = 7

Daran àndert sich auch nichts, wenn ich die WHERE clause so àndere, dass
direkt auf die ID getestet wird.
Ebenso àndert sich nichts, wenn ich eines der beiden Kriterien weglasse,
wobei auch egal ist, welches ich weglasse.

Im Abfragefenster funktioniert die Abfrage (wurde dort erstellt und
kopiert

Was ist da los?

Volker,
dessen Frust über Access mittlerweile ins unermessliche Steigt...

Wenn es vom Himmel Zitronen regnet -- lerne, Limonade zu machen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Neurath
06/07/2010 - 14:36 | Warnen spam
Hat sich erledigt.

Das Feld "categoryID" war in der 2. Tabelle aus unerfindlichen Gründen
als Text definiert.

also klarer Fall von PEBKAC :(

Volker

Wenn es vom Himmel Zitronen regnet -- lerne, Limonade zu machen.

Ähnliche fragen