Datentypen zur Laufzeit erzeugen

08/02/2010 - 01:35 von Frank Schneider | Report spam
Hallo,

mit meiner SW müsste der User zur Laufzeit Standard-Datentypen erzeugen und
diese in einer Liste speichern. Ausserdem müssten diese dann bindbar sein

Wie kann man das machen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
08/02/2010 - 07:41 | Warnen spam
Hallo Frank,

mit meiner SW müsste der User zur Laufzeit Standard-Datentypen erzeugen
und diese in einer Liste speichern. Ausserdem müssten diese dann bindbar
sein
Wie kann man das machen?



Dynamische Erzeugung zum Beispiel über die Klassen
aus dem System.Reflection.Emit-Namespace:

[System.Reflection.Emit-Namespace ()]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib....emit.aspx

[Create your own new Type and use it on run-time (C#)]
http://mironabramson.com/blog/post/...-run-time-(C).aspx

Es gibt auch Möglichkeiten, über reinen C#
Quellcode-Text zu gehen:

[CodeDomProvider.CompileAssemblyFromSource-Methode
(System.CodeDom.Compiler)]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...ource.aspx
(oder CompileAssemblyFromFile)

wobei dabei "auch" Assemblies "in Memory" erzeugt werden können:

[Dynamic Compilation - Using .NET to make your Application Scriptable -
developer Fusion - ASP.NET, C# Programming, VB.NET, .NET Framework, Java
and Visual Basic Tutorials]
http://www.developerfusion.com/arti...iptable/3/
____________

Damit Typen "bindbar" sind, sollten sie normal gewisse
Schnittstellen implementieren:

[Auf Datenbindung bezogene Schnittstellen]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...17s4b.aspx


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen