Datenübernahme iPhoto und iTunes auf neues MBP - wie?

28/08/2010 - 11:18 von Jörg Kühnel | Report spam
Hallo,
ich habe versucht meine Musik bzw. Fotos von einem MBP auf ein neues MBP
zu übertragen, was leider nicht so ganz geklappt hat...;-(
Externe HDD ans alte MBP, dort die iTunes-Mediathek (User/Musik/iTunes)
jinkopiert und auf den neuen MBP dann per "zur Mediathek hinzufügen"
importiert. Klappte soweit auch, aber z.B. enige Cover und alle
Wertungen fehlen.
Mit iPhoto àhnliches versucht und die iPhoto-Library auf die ext. HDD
kopiert, dann auf´m neuen MBP versucht per Import weiterzukommen, aber
leider wird die Datei "ausgegraut", Doppelklick im Finder klappt zwar,
aber nach Abziehen der HDD sind wieder alles Fotos weg...;-(

Hat jemand Tips was da schief làuft und wie ich´s besser machen kann?
Den Migrations-Assistenten möchte ich nicht verwenden.

Danke,

Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Gerds
28/08/2010 - 11:43 | Warnen spam
Jörg Kühnel wrote:

Hallo,
ich habe versucht meine Musik bzw. Fotos von einem MBP auf ein neues MBP
zu übertragen, was leider nicht so ganz geklappt hat...;-(
Externe HDD ans alte MBP, dort die iTunes-Mediathek (User/Musik/iTunes)
jinkopiert und auf den neuen MBP dann per "zur Mediathek hinzufügen"
importiert. Klappte soweit auch, aber z.B. enige Cover und alle
Wertungen fehlen.
Mit iPhoto àhnliches versucht und die iPhoto-Library auf die ext. HDD
kopiert, dann auf´m neuen MBP versucht per Import weiterzukommen, aber
leider wird die Datei "ausgegraut", Doppelklick im Finder klappt zwar,
aber nach Abziehen der HDD sind wieder alles Fotos weg...;-(



Möglicherweise Rechteproblem (unterschiedliche Benutzerkonten).

Hat jemand Tips was da schief làuft und wie ich´s besser machen kann?
Den Migrations-Assistenten möchte ich nicht verwenden.



Grund?

z.B.:

1) Falls Benutzer (-Id (Nummer!) und -Passwort) identisch sind: z.B. einfach
alle iTunes-Dateien rüberkopieren (alte Platte im USB-Gehàuse). Analog mit
den Fotos. Hat bei mir super geklappt. Könnte man bestimmt auch per Netzwerk
machen ohne Zwischenspeicherung auf externe HDD.

2) Falls die iTunes-Dateien kaputt sind und kein Backup da: Mit DiskAid vom
iPod rüberkopieren.

Wenn Du im neuen Book die Benutzer genauso (auch in derselben Reihenfolge)
anlegst wie auf dem alten, hast Du IMHO die wenigsten Probleme. Hinterher
làsst sich das immer noch alles àndern.

MG


MacBook (late 2006)
OS X Tiger, OS X Snow Leopard

Ähnliche fragen