Datenwiederherstellung nach Fehler beim Verschieben

24/05/2016 - 19:21 von Andreas Borutta | Report spam
Moin.

Beim Verschieben eines Ordners vom einen Laufwerk auf ein anderes - im
Dateimanager Forklift - gab es einen Fehler. Der Ordner ist weder auf
dem Quell- noch auf dem Ziellaufwerk vorhanden.

Es handelt sich um kürzlich via Handbrake transformierte Filme, was
recht zeitaufwàndig war.
Passenderweise ist es der einzige Ordner, vom dem noch kein
Timemachinebackup existiert.

Seht ihr Chancen auf eine Wiederherstellung?
Wo setzt man da bitte an?
Danke.

Andreas
http://borumat.de
http://fahrradzukunft.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Borutta
24/05/2016 - 19:35 | Warnen spam
Andreas Borutta schrieb:

Beim Verschieben eines Ordners vom einen Laufwerk auf ein anderes - im
Dateimanager Forklift - gab es einen Fehler. Der Ordner ist weder auf
dem Quell- noch auf dem Ziellaufwerk vorhanden.

Es handelt sich um kürzlich via Handbrake transformierte Filme, was
recht zeitaufwàndig war.
Passenderweise ist es der einzige Ordner, vom dem noch kein
Timemachinebackup existiert.



Aus Neugier habe ich TimeMachine dennoch geöffnet.
Obwohl das letzte Backup lànger zurückliegt als die transformierten
Filme existieren, tauchen sie in TM auf und ließen sich problemlos
wiederherstellen.
Ist es richtig, dass quasi solange die TM-Platte nicht angestöpselt
ist, auf freien Bereichen der internen Platte trotzdem schon Dateien
gesichert werden?

Davon abgesehen:
Ist Verschieben in irgendeiner Weise kritisch unter OS X?

Ingrid
http://borumat.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen