Datenzusammenführungskasten kaufen?

11/03/2012 - 09:59 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,



ich möchte einen Rohdaten eines Drehzahlgebers (mit Rechtecksignalausgang,
TTL, nur eine Drehrichtung, 3600 Inkremente pro 360 Grad) und einen
zeitgleich laufenden Datenstrom eines intelligenten Sensors (Seriell, RS232)
in einem von der Stange kaufbaren "Datenzusammenführungskasten"
zusammenführen (synchronisieren). Nach dem Zusammenführen (synchronisieren)
lese ich den Datenstrom via USB bequem in den PC ein, als TXT-File. Dann
werte ich das Ganze mit einer beliebigen Software aus.

Gibt es Firmen die solche "Datenzusammenführungskàsten" anbieten?



Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Fittig
11/03/2012 - 11:25 | Warnen spam
Sven Schulz schrieb:

Hallo,



ich möchte einen Rohdaten eines Drehzahlgebers (mit Rechtecksignalausgang,
TTL, nur eine Drehrichtung, 3600 Inkremente pro 360 Grad) und einen
zeitgleich laufenden Datenstrom eines intelligenten Sensors (Seriell, RS232)
in einem von der Stange kaufbaren "Datenzusammenführungskasten"
zusammenführen (synchronisieren). Nach dem Zusammenführen (synchronisieren)
lese ich den Datenstrom via USB bequem in den PC ein, als TXT-File. Dann
werte ich das Ganze mit einer beliebigen Software aus.

Gibt es Firmen die solche "Datenzusammenführungskàsten" anbieten?



Sicher - im Maschinenbau gibt es auch solche Aufgabenstellungen. Aber
diese Leute wissen was sie wollen.

Du hast aber wohl keinen Schimmer was du eigentlich willst. Man kann
nicht einfach Rechteckpulse eines Inkrementgeber mit irgendwelchen
Meßdaten "verknüpfen".

Zuerst brauchst du einen zeitlichen Zusammenhang. D.h. konkrete
einzelne Werte mit Zeitstempel. Dazu müssen also erst mal
Vorauswertungen der beiden Signale erfolgen. Und dann müssen die
gewünschten Kriterien zusammen weiterverarbeitet werden. Je nach
Aufgabe in Anhàngigkeit der Zeit oder eines der beiden Signale. Sonst
nützt dir die ganze Auswerterei nichts.

Die ganze Lösung schreit nach einem Mikroprozessor mit genau passender
Software. Die du dir aber garantiert selber schreiben musst.

Wenn du etwas mehr Input lieferst hat vielleicht jemand eine
weiterführende Idee.

Ähnliche fragen