DateTime de/serialisieren und Zeitzonen

04/03/2009 - 12:23 von Jan Weingärtner | Report spam
Hallo,

wenn ich einen DateTime-Wert in Zeitzone 1
serialisiere, wird beim Deserialisieren
in Zeitzone 2 automatisch die Zeitdifferenz
ausgeglichen. Aus 1.1.2009 00:00 wird so z.B
der 31.12.2008 23:00.

Ich könnte den DateTime-Wert als string
de/serialisieren, würde aber dadurch den Typ
àndern.

Gibt es eine Möglichkeit, das automatische
Korrigieren der Zeitverschiebung beim
Deserialisieren zu verhindern?

Gruß und danke,
Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Springweiler
06/03/2009 - 12:18 | Warnen spam
Jan,

Gibt es eine Möglichkeit, das automatische
Korrigieren der Zeitverschiebung beim
Deserialisieren zu verhindern?



Wenn du den Typ austauschen kannst, sollte eigentlich System.DateTimeOffset
die Lösung dafür sein.

/\/\arkus.

Ähnliche fragen