DateTime in SQL-Script

03/04/2008 - 15:35 von Ingo Manthey | Report spam
Hallo NG,

ich habe ein SQL-Script welches Daten einer DB enthàlt.
Ich geben das DateTime - Feld wie folgt aus:
'19.08.2007 18:27:32'

Wenn ich meinen Script im SQL-Server Management Studio auf einem SQL-Server
2005 laufen lasse, frist er es.
Nun möchte ich aber den Script mit SqlCeCommand laden und bekomme eine
Exception, dass das Datumsformat falsch ist.
Hat jemant eine Idee wie es aussehen muss???


Danke Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
03/04/2008 - 18:59 | Warnen spam
Hallo Ingo,

Ingo Manthey schrieb:
ich habe ein SQL-Script welches Daten einer DB enthàlt.
Ich geben das DateTime - Feld wie folgt aus:
'19.08.2007 18:27:32'



Das funktioniert nur in Deutschland und einige anderen Sprachen...

Wenn ich meinen Script im SQL-Server Management Studio auf einem
SQL-Server 2005 laufen lasse, frist er es.



... nur wenn die Benutzersprache auf deutsch eingestellt ist,
die DATEFORMAT dmy verwenden.

Nun möchte ich aber den Script mit SqlCeCommand laden und bekomme eine
Exception, dass das Datumsformat falsch ist.



Die sicherste Möglichkeit sind immer Parameter.
Wenn die Datumsangaben als Zeichenkette übergeben werden,
solltest Du das ISO Format - CONVERT Stil 112 - vom SQL Server verwenden:
'yyyyMMdd hh:mm:ss.nnn'
(Die Zeitangabe ist optional und wird richtig interpretiert,
da dort nicht so ein Varianten existiert) Mehr siehe:
<URL:http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms174450(SQL.100).aspx>

und etwas Lesestoff dazu gibts noch unter:
<URL:http://www.insidesql.org/beitraege/...ntypen>
was im Kern auch für SQL Server Compact gilt, nur das es
keine detaillierten Steuerungen via SET usw. ermöglicht.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen