Datum mit Bedingung zurückrechnen

18/06/2009 - 16:44 von Andreas | Report spam
Hallo NG!

In Zelle A1 wird ein variables Datum eingegeben. In Zelle B1 soll dann
ein berechnetes Datum ausgegeben werden, nàmlich A1 minus 1 Monat. Das
wàre noch einfach...

Es soll nàmlich folgendes zusàtzlich geprüft werden:
- Wenn das Datum in A1 der letzte Tag im Monat ist, dann soll in B1
der letzte Tag des Vormonats ausgegeben werden.
- Wenn das Datum in A1 nicht der letzte Tag im Monat ist, dann soll in
B1 dasselbe Datum ausgegeben werden, bloß einen Monat zurückversetzt.

Beispiel 1:
In A1 steht der 31.05. --> in B1 muss dann der 30.04. stehen.
In A1 steht der 28.02. --> in B1 muss dann der 31.01. stehen.
In A1 steht der 31.08. --> in B1 muss dann der 31.07. stehen.

Beispiel 2:
In A1 steht der 20.05. --> in B1 muss dann der 20.04. stehen.
In A1 steht der 30.05. --> in B1 muss dann der 30.04. stehen.
In A1 steht der 30.03. --> in B1 muss dann der 28.02. stehen.

Wie stelle ich das am besten an? Bin für jeden Tipp dankbar!

Gruß
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
18/06/2009 - 17:19 | Warnen spam
Andreas schrieb:

In Zelle A1 wird ein variables Datum eingegeben. In Zelle B1 soll dann
ein berechnetes Datum ausgegeben werden, nàmlich A1 minus 1 Monat. Das


...
- Wenn das Datum in A1 der letzte Tag im Monat ist, dann soll in B1
der letzte Tag des Vormonats ausgegeben werden.
- Wenn das Datum in A1 nicht der letzte Tag im Monat ist, dann soll in
B1 dasselbe Datum ausgegeben werden, bloß einen Monat zurückversetzt.


...
In A1 steht der 30.03. --> in B1 muss dann der 28.02. stehen.


Dieses Beispiel entspricht nicht Deinen Regeln, da der 31.3. der
letzte des Monats ist. Um das Ergebnis zu erreichen muss auch geprüft
werden ob der Tag > als der letzten des vorherigen Monats ist.

Làßt Du das weg, dann ergibt die Rechnung Jahr,Monat(A1)-1,Tag für den
30.03. den 02.03. weil dem Februar eben 3 Tage fehlen.

=WENN(ODER(
TAG(A1)=TAG(DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)+1;1)-1);
TAG(A1)>TAG(DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1);1)-1));
DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1);1)-1;
DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)-1;TAG(A1)))

Diese Formel gibt dann aber auch für den 28.3. bis einschließlich
31.3. den 28.2. aus.

Andreas.

Ähnliche fragen