Datumswerte berechnen

25/10/2007 - 10:33 von Twixt | Report spam
Da ich noch Anfànger bin habe ich gleich noch eine zweite Frage:
Wie berechnet man am besten Zeitràume in SQL. Also die Aufgabe ist folgende:
Ich muß zu jedem Eintrag in die Datenbank einen regelmàßigen
Wiedervorlagetermin des Eintrages mit einer Vorlaufzeit programmieren. Die
Zeitabstànde der Vorlage können dabei stark variieren (wöchentlich,
monatlich, halbjàhrlich, jàhrlich usw.) und die Vorlaufzeiten (also wieviele
Tage vorher Bescheid geben, dass wieder ein Termin ansteht) ebenso.
Wie geht man dies in SQL am besten an ? Gibt es dazu event. schon
Beispielscripts ?

Gruß
Twixt
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Kalis
25/10/2007 - 10:36 | Warnen spam
"Twixt" wrote:

Da ich noch Anfànger bin habe ich gleich noch eine zweite Frage:
Wie berechnet man am besten Zeitràume in SQL. Also die Aufgabe ist folgende:
Ich muß zu jedem Eintrag in die Datenbank einen regelmàßigen
Wiedervorlagetermin des Eintrages mit einer Vorlaufzeit programmieren. Die
Zeitabstànde der Vorlage können dabei stark variieren (wöchentlich,
monatlich, halbjàhrlich, jàhrlich usw.) und die Vorlaufzeiten (also wieviele
Tage vorher Bescheid geben, dass wieder ein Termin ansteht) ebenso.
Wie geht man dies in SQL am besten an ? Gibt es dazu event. schon
Beispielscripts ?




Lies Dir mal DATEADD() in den Books Online durch.
Frank Kalis
Microsoft SQL Server MVP
Webmaster: http://www.insidesql.de

Ähnliche fragen