Dauer des Läutens

30/07/2008 - 19:42 von Robert Riesenberger | Report spam
Hi all!

Weil mich das schon wirklich grantig macht, frag ich mal hier, ob es nur mir
so geht. Also, ich bin ja bei one. Schon seit gut mindestens 9 eher 10
Jahren. In letzter Zeit reg ich mich über die teilweise extreme Inkompetenz
der Hotline schon nimmer auf, aber jetzt is genug.
Ich hasse es, wenn mein Handy nur 20 Sekunden làutet, ich oft zuspàt zum
Abheben komm und der Anrufer dann in die Mobilbox. Also versucht, via
Webinterface die Mobilbox zu deaktivieren. Das geht aber nur für maximal fünf
Wochen, eine dauernde Deaktivierung der Mobilbox kostet 5 Euros. Versteh ich
nicht, weil ich für den Verzicht auf eine Leistung eigentlich nicht bezahlen
will. Also mal für fünf Wochen deaktiviert. Gut, dafür kommt jetzt nach
zwanzig Sekunden làuten die Ansage, dass "der gerufene Teilnehmer im Moment
nicht erreichbar" sei. *ahrgl* Also Hotline abermals angerufen und gebeten,
dies doch dahingehend zu àndern, dass mein Handy eben -wenn erreichbar- so
lange làutet, bis ich abhebe, bzw. _so_ lange, dass ich auch die Chance hab,
es abzuheben. (Ich arbeite viel an Maschinen bzw. bin viel im Auto unterwegs,
kann daher öfter sein, dass ichs nicht gleich höre bzw. abheben kann) Tja,
das geht aber maximal bis zu 30 Sekunden sagt man mir. Gut, stellens mir das
bitte ein und leitens das als Kundenwunsch weiter, dass dies irgendwie
verlàngert werden kann.
Am nàchsten Tag wieder Anrufe verpasst. Beim letzten Làuten abgehoben.
*tututut*
Ziemlich sauer die Hotline angerufen, trotzdem freundlich nachgefragt, ob denn
das _wirklich_ so sein muss, schliesslich ist es bei Freunden (t-mobile) und
meinem Firmenhandy (telering) auch nicht so und dass das für mich wirklich
ein Grund ist, meine Vertràge zu kündigen und mir einen Provider zu suchen,
der mir sowas Selbstverstàndliches wie làngeres Làuten anbietet.
Die Dame erklàrt mir, dass bei mir eben nur 30 Sekunden eingestellt sind, aber
das Maximum doch eh bei 45 Sekunden liegt, und wenn ich mag, kann man mir das
einstellen. AAAAH, jetzt sinds also doch 45 Sekunden!? Sie stellt mir das ein
und verspricht mir, dass mich die Technik dann unter meiner eben angezeigten
Telefonnummer zurückruft. Tja, das war gestern.
Làuten tuts noch immer keine 45 Sekunden und "Techniker" hat mich keiner
angerufen.

Achja, meine Frage war: Nervt es wirklich _nur_ mich, dass das Handy maximal
20, 30 oder angeblich 45 Sekunden lang làuten kann?

Doppel-R
|- Suzuki GSX-R 750 '01 - Kawasaki ZR 750 C '91 - Gilera FXR 1xx Runner '00 -|
|-"DEPPATA!... Des gheat so!" -- Wolfgang (C) afm-ST am 24.10.98-|
|--PIP#853 http://doppel-r.is-ur.org http://motorradforum.is-ur.org RRR#853--|
|--Hier werkt ein glücklicher Pinguin in der Version 2.6.22.17-0.1-default --|
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Brus
30/07/2008 - 19:59 | Warnen spam
F†Þ®ÔbzǧmêàzŒ+¢×€rڙè§xZځì¬×«Ÿ×¬Â*à–'!žêæ‰È]jËjÁڝ܊kŠj]ŽßJz¶§æå‰Èxå'€ºw^žV§‚[­zyžpÚ³«jç!~¹¢r¢œjîÓ§{;¯z¹Z²Ç§蚝׫zsë¢øz¹óº‘©ç™©Ý‰ë²§ÌWš¶êÞu怶+âz·§1ñ†zžZ­Ðkº

Ähnliche fragen