DB Fehlerverdächtig. Nix läuft mehr

07/10/2008 - 08:59 von AndreT78 | Report spam
guten morgen, in der HOffnung, das jemand schnell helfen kann.

Heute Morgen ist uns unsere SAN irgendwie weggebrochen (làuft nun wieder).
Seitdem stehen auf unserem 2000er SQL Server die DBs auf "Fehlerverdàchtig".

Aushàngen, offline schalten ist nicht möglich, da eine Replikation làuft,
die ich dort auch nicht beendet bekomme.

use master
go
exec sp_resetstatus xxxx

habe ich schon ohne erfolg probiert.

Was kann ich tun?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
07/10/2008 - 09:44 | Warnen spam
Hallo Andre,

AndreT78 schrieb:
Heute Morgen ist uns unsere SAN irgendwie weggebrochen (làuft nun wieder).



Dann dürften die Datenbank vermutlich was abbekommen haben.
Seitdem stehen auf unserem 2000er SQL Server die DBs auf "Fehlerverdàchtig".



Schau zunàchst ins SQL Server Protokoll, welche Fehler dort angezeigt werden.
(ggf. poste sie hier auszugsweise, wenn Du nichts damit anfangen kannst)

Führe ein DBCC CHECKDB für die Datenbanken durch.


Aushàngen, offline schalten ist nicht möglich, da eine Replikation làuft,
die ich dort auch nicht beendet bekomme.



Auch die Distributionsdatenbank muß überprüft werden.
Achte (nach Beseitigung der Fehler) bei den Abonnenten auf
"seltsame" Datenverluste, Fehlermeldungen.
Denn evtl. ist dort einiges verlustig gegangen und die
Replikation sollte dann neu initialisiert werden.

exec sp_resetstatus xxxx



Damit wird nur ein Flag zurückgesetzt, aber keine Fehler beseitigt.
Du solltest nach der Fehlerbehebung oben und dem Zurücksetzen den
SQL Server stoppen und erneut starten.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen