DB mit Sperrung auf Datensatzebene öffnen

10/02/2008 - 09:03 von Martin Semmler | Report spam
Hallo NG,

ich habe eine komplexe Access Client/Server Anwendung (Access 2000 /
SQL Server 2000) übernommen. Seit kurzem, bekommt die Access-Datenbank
beim Speichern eines bestimmten Formulars einen ODBC-Timeout.

Dieser Timeout kommt dann an dieser Stelle immer, solange ich im SQL
Server den Entwurf einer bestimmten Tabelle nicht àndere (also z.B.
Feldlànge àndern, ...) und speicher. Danach làßt sich wieder ein paar
Stunden mit der Access-Anwednung arbeiten.

Ich habe herausgefunden, dass wenn ich die EInstellung "DB mit
Sperrung auf Datensatzebene öffnen" in den Access-Optionen
deaktiviere, es nicht zu diesem Timeout kommt. Obwohl dies sicher
nicht die Ursache für das Problem ist, so doch eine kurzfristige
Lösung.

Nun meine Frage: Diese Einstellung wird offensichtlich nicht MDB-
bezogen sonder Rechner-bezogen gespeichert. Ab wo? Ich möchte diese
Einetsellung gerne per VBA-Code in der Registry oder wo auch immer
setzen.

Kann jemand helfen? Danke

Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
10/02/2008 - 09:12 | Warnen spam
Hallo Martin,

Martin Semmler schrieb folgendes:
...
Ich habe herausgefunden, dass wenn ich die EInstellung "DB mit
Sperrung auf Datensatzebene öffnen" in den Access-Optionen
deaktiviere, es nicht zu diesem Timeout kommt. Obwohl dies sicher
nicht die Ursache für das Problem ist, so doch eine kurzfristige
Lösung.

Nun meine Frage: Diese Einstellung wird offensichtlich nicht MDB-
bezogen sonder Rechner-bezogen gespeichert. Ab wo? Ich möchte diese
Einetsellung gerne per VBA-Code in der Registry oder wo auch immer
setzen.



setoption "Use Row Level Locking",False 'Ausschalten
setoption "Use Row Level Locking",True ' Einschalten

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com
home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

SQL Server-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?SEK
Sa/So 12./13.04.2008 und Sa/So 19./20.04.2008

Ähnliche fragen