DBFs sichern

06/03/2009 - 10:48 von Sven Schmalle | Report spam
Einen Wunderschönen Freitag Morgen wünsche ich :)

Könnt ihr mir mal grundsàtzluich Ideen und Denkanstöße bezüglich der Sicherung von DBFŽs geben?
Alles was wir bis jetzt angefasst haben hat irgendwie Probleme die geöffneten DBFŽs zu sichern.

Normalerweise stellte das bis jetzt kein Problem da, da wir "nur" eine Tàgliche Sicherung (nachts) der Daten machen.
Nun haben wir einen Kunden der im schlimmsten Fall einen Ausfall von nur max einer Stunde haben möchte.
Bedeutet also das die DBFŽs irgednwie im laufenden Betrieb max stündlich weg gesichert werden müssten.

Wir kamen jetzt auch schon auf die idee mit einem FileSystemWatcher in .NET dateiànderungen zu beobachten und dann die Datensàtze zwischen 2 Datenbnaken zu synchronisieren.
Klappt nur nicht so ganz weil bei einem UPDATE zwar in der datei etwas geàndert wird - sich aber an der Größe an sich nichts àndert.
Und das Änderungsdatum wird auch erst gesetzt wenn ich die Tabelle wieder schliesse.

Ja... irgendwelche Ideen?
Wie macht Ihr es denn? :)


Gruß, Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Kahlert
06/03/2009 - 11:12 | Warnen spam
Sven Schmalle schrieb:
Einen Wunderschönen Freitag Morgen wünsche ich :)

Könnt ihr mir mal grundsàtzluich Ideen und Denkanstöße bezüglich der Sicherung von DBFŽs geben?
Alles was wir bis jetzt angefasst haben hat irgendwie Probleme die geöffneten DBFŽs zu sichern.

Normalerweise stellte das bis jetzt kein Problem da, da wir "nur" eine Tàgliche Sicherung (nachts) der Daten machen.
Nun haben wir einen Kunden der im schlimmsten Fall einen Ausfall von nur max einer Stunde haben möchte.
Bedeutet also das die DBFŽs irgednwie im laufenden Betrieb max stündlich weg gesichert werden müssten.

Wir kamen jetzt auch schon auf die idee mit einem FileSystemWatcher in ..NET dateiànderungen zu beobachten und dann die Datensàtze zwischen 2 Datenbnaken zu synchronisieren.
Klappt nur nicht so ganz weil bei einem UPDATE zwar in der datei etwas geàndert wird - sich aber an der Größe an sich nichts àndert.
Und das Änderungsdatum wird auch erst gesetzt wenn ich die Tabelle wieder schliesse.

Ja... irgendwelche Ideen?
Wie macht Ihr es denn? :)



Kleines Progràmmchen schreiben, dass die DBFs einmal pro Stunde im
Shared-Modus aufmacht (und damit die Netzwerkzugriffe nicht stört), und
dann dort die Daten einfach mit COPY TO wegkopieren, fertig...

Matthias Kahlert
[MaxPro] Software
http://www.max-pro.de

Ähnliche fragen