[DBNETLIB][ConnectionOpen...

11/12/2008 - 12:02 von aka | Report spam
Hallo zusammen,

ich bekommen auf verschiedenen Rechnern beim Start meiner Applikation die
Meldung "[DBNETLIB][ConnectioOpen()).]SQL Server existiert nicht oder
Zugriff verweigert."
Nachdem ich die Meldung quittiere, bin ich aber auf dem Server.
Es gibt viele Beitràge dazu im Netz, aber scheinbar niemand landet dann doch
auf dem Server.
Das Verhalten kann ich auf jedem bisher getesteten PC, außer meinem eigenen,
reproduzieren. Ich habe aber als einziger auch den Express2005 installiert.
OS der betroffenen PC sind W2k und XP Pro.
Die Applikation selbst ist mit D2007Ent und den Standard-ADO-Komponenten
gestrickt.

Hat jemand eine Lösung für das beschriebene Verhalten bzw. kann es mir auch
nur erklàren?

Gruß,
André
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Riepel
12/12/2008 - 10:17 | Warnen spam
Hallo,
schrieb im Newsbeitrag
news:or60l.42$
Hallo zusammen,

ich bekommen auf verschiedenen Rechnern beim Start meiner Applikation die
Meldung "[DBNETLIB][ConnectioOpen()).]SQL Server existiert nicht oder
Zugriff verweigert."
Nachdem ich die Meldung quittiere, bin ich aber auf dem Server.
Es gibt viele Beitràge dazu im Netz, aber scheinbar niemand landet dann
doch
auf dem Server.
Das Verhalten kann ich auf jedem bisher getesteten PC, außer meinem
eigenen,
reproduzieren. Ich habe aber als einziger auch den Express2005
installiert.
OS der betroffenen PC sind W2k und XP Pro.
Die Applikation selbst ist mit D2007Ent und den Standard-ADO-Komponenten
gestrickt.

Hat jemand eine Lösung für das beschriebene Verhalten bzw. kann es mir
auch
nur erklàren?



Ich Tippe, du hast irgendwo eine TADOConnection.
In dieser wird das Property Connected auf true sein.
Weiter tippe ich, dass du einen anderen Verbindungsstring hast, als die
anderen Rechner benötigen,
die du beim Starten ladest.

Und da ist der Kacken. Beim erzeugen der Form wird zuerst versucht
eineVerbindung mit dem im
Verbindungsstring eingegebenen Daten herzustellen. Das scheitert und wird
mit einer Fehlermeldung
angezeigt. Dannach anderst du den Verbindungsstring und öffnest die
Connection, was dann funktioniert.

Die Lösung ist einfach, schalte die Connected-Eigenschaft zur Designzeit auf
false bevor du die Applikation weite gibst.
Dann sollte es keine Fehlermeldung geben.

Gruß Sascha.

Ähnliche fragen