DBSC: Japanese (con)version

06/01/2009 - 12:42 von Alex Schurter | Report spam
Hi NG



Brauche dringend Eure Hilfe!



Applikation ursprünglich geschrieben unter Windows 2000 und Microsoft Access
2000, migriert auf Windows XP Version 2002 (Service Pack 3), Microsoft
Access 2003 (SP3) Beides Englisch | Format 2003



Meine Application mit VBA-Source làuft in diversen Làndern (Deutschland,
Holland, Frankreich, Spanien, England usw.) ohne Probleme. Für Lànder mit
DBSC musste ich folgende Änderungen vornehmen.



Korea: Windows XP Version 2002 (Service Pack 1), Microsoft Access 2003 (SP1)
Beides Koreanisch | Kopie der DB ohne Forms, Reports und Modules öffnen und
die Objekte importieren, komprimieren und fertig. Sie làuft!



Japanisch: Windows XP Version 2002 (Service Pack 1), Microsoft Access 2003
(SP1) Beides Japanisch | Leider funktioniert hier die 'Korea-Methode' nicht.
Wenn z.B. ein Formular ohne Visual Basic importiert wird làuft es. Mit Code
bekomme ich eine OLE-/ActiveX-Fehlermeldung welche ich aber mangels
Japanisch-Kenntnisse leider nicht zu Übersetzen vermag. Eigenartig ist auch,
dass die Objekte im VBE keine Eigenschaften anzeigen. Wenn ich nun in der
Japanischen Version ein neues Formular erstelle und sàmtliche Objekte des
Originalen rein kopiere und die Eigenschaften des Objekts auf das Neue
übertrage - da ich die Sprache nicht verstehe nützt hier nur Abzàhlen -
funktioniert alles inklusive Code. Da es aber sehr viele Objekte sind, und
es nebst den Formularen auch die Rapporte betrifft, bin ich auf der Suche
nach einer besseren Lösung.



Sàmtliche Verweise sind vorhanden und gecheckt, compile/decompile ausgeführt
und die Analyse mit dem Microsoft Access Conversion Report Tool
(ConvTool.msi) brachte mich leider auch nicht weiter.



Vielen Dank für Euren Input und Happy New Year!

Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
06/01/2009 - 12:44 | Warnen spam
Hallo, Alex,

Alex Schurter:

bekomme ich eine OLE-/ActiveX-Fehlermeldung welche ich aber mangels
Japanisch-Kenntnisse leider nicht zu Übersetzen vermag.



kannst Du sie trotzdem posten?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen