DC herunterstufen bei AD-integriertem DNS

31/03/2008 - 13:55 von Martin Ude | Report spam
Hallo!

Ich habe hier einen alten 2000 Server (DC, Druckserver, DHCP-Server),
den ich langsam auf seine Abschaltung vorbereiten möchte. Er ist DC
mit AD-integriertem DNS und soll erst einmal weiter als Druckserver
dienen. Leider ist er auch bei vielen Clients fest als erster
DNS-Server eingegetragen. Alle DC sind DNS-Server (AD-integriertes
DNS)

Ich möchte ihn zum Member-Server herunterstufen, ist folgende Lösung
praktikabel?

* DHCP Reservierungen auf neuem DHCP einrichten, Authorisierung auf
altem Server aufheben, neuen DHCP-Server authorisieren.
* DNS von AD-integriert auf Sekundàre Zone umstellen
* Server herunterstufen

Würde das so gehen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
31/03/2008 - 14:12 | Warnen spam
Hallo Martin,

das würde gehen. Ich würde aber einen anderen Weg gehen und versuchen
über ein Skript die ganzen Clients als DHCP Clients zu konfigurieren.
Damit umgehst Du den ganzen Stress. Die Daten des alten DHCP Servers
kannst Du übrigens auch exportieren und auf dem neuen DHCP wieder
importieren.

[Verschieben einer DHCP-Datenbank von einem Computer mit Windows NT
Server 4.0, Windows 2000 oder Windows Server 2003 auf einen Computer
mit Windows Server 2003]
http://support.microsoft.com/kb/325473/DE

War das Dein erster DC? Wenn ja, dann solltest Du Dich auch noch um die
Betriebsmaster und das EFS Zertifikat kümmern:

[faq-o-matic.net » Was muss ich tun, um den ersten DC zu
deinstallieren?]
http://www.faq-o-matic.net/2003/08/...tallieren/

Viele Grüße
Frank Röder
MVP Windows Server System - Directory Services
"Ex oriente lux"

Ähnliche fragen