DCOM-Fehler 10005 und MDM

07/03/2009 - 15:09 von Ralf Brinkmann | Report spam
Hallo Alle!

In einer anderen Support-Newsgroup hatte ich mal wegen des DCOM-Fehlers
10005 in Verbindung mit dem beim Office-Setup installierten MDM
angefragt und folgende Antwort bekommen:

| Setz den MDM auf manuell oder deinstallier ihn über das Office-Setup
| (irgend etwas mit Scripting) im Benutzerdefinierten Setup.

Ich habe allerdings bei einer neuen Installation kein "Scripting"
gefunden. Wie und wo kann ich das denn jetzt nachtràglich ausschalten?

Office 2003.

Gruß, Ralf
Windows XP Home SP3
Opera 10.00-1285
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
07/03/2009 - 18:16 | Warnen spam
"Ralf Brinkmann" schrieb

In einer anderen Support-Newsgroup hatte ich mal wegen des
DCOM-Fehlers 10005 in Verbindung mit dem beim Office-Setup
installierten MDM angefragt



Hier?
http://newsgroups.seducy.de/artikel..._IWAM.html

Ich habe allerdings bei einer neuen Installation kein "Scripting"
gefunden. Wie und wo kann ich das denn jetzt nachtràglich ausschalten?
Office 2003.



Weitere Informationen findest du etwa dort:
http://www.microsoft.com/technet/su...&EvtID005&EvtSrcÜOM&LCID33

You cannot manually start the Automatic Updates service and you receive
an "Error 1058" error message on a computer that is running Windows XP
or Windows XP Tablet PC Edition 2005
http://support.microsoft.com/kb/896224/en-us

The security update that is documented in Microsoft Security Bulletin
MS04-015 does not install correctly if the Help and Support service is
disabled
http://support.microsoft.com/?scid=...;x=9&y


Gruß

Herrand
http://tinyurl.com/

Ähnliche fragen