DCOM-Fehler

20/09/2007 - 16:52 von Henning Fischer | Report spam
Hallo Leute!

Mein Netzwerk besteht aus 8 Rechnern, die nacheinander von Windows 98 SE
auf XP umgerüstet wurden.

Der erste umgerüstete Rechner gibt in der "Ergebnisnazeige System" seit
Wochen jede Minute eine Meldung, er könne mit 2 Rechnern keine Daten
austauschen.

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: DCOM
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 10009
Datum: 20.09.2007
Zeit: 16:45:30
Benutzer: USER06\Besitzer
Computer: USER06
Beschreibung:
DCOM konnte mit dem Computer "USER03" unter Verwendung eines beliebigen,
konfigurierten Protokolls keine Daten austauschen.

Speziell dieser User03 ist bei der Umstellung auf XP völlig neu
eingerichtet worden (also auch neue Hardware), trotzdem kommt die
Meldung minütlich. Ich habe die HD von User03 als Netzlaufwerk gemappt,
ohne Änderung.
Bei allen anderen Rechnern gibt es diesen Fehler nicht.

Weiß jemand Hilfe?
Henning Fischer
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Hauschild
21/09/2007 - 03:09 | Warnen spam
Henning Fischer wrote:

Der erste umgerüstete Rechner gibt in der "Ergebnisnazeige System" seit
Wochen jede Minute eine Meldung, er könne mit 2 Rechnern keine Daten
austauschen.



Ich hatte das Problem mal mit eine rnicht mehr existierenden
Druckerfreigabe.
Das kann aber auch tausend andere Gründe haben:

http://www.eventid.net/display.asp?eventid009&eventnoW9&sourceÜOM&phase=1

Jürgen

Ähnliche fragen