DCP-357C Tintenverbrauch

26/04/2009 - 09:52 von Christian Steins | Report spam
Hallo,

mein Vater hat sich einen Brother DCP-357C Drucker gekauft und
moniert nun einen hohen Tintenvebrauch bei den Farbpatronen.

Er sagt, er druckt hauptsàchlich in schwarz-weiss, trotzdem
ist die SW Patrone noch halb voll wàhrend er die Blaue
bereits austauschen musste und Rot und Magenta fast leer
sind.

Meine Theorien:

Die initialen Farbpatronen sind nur minimal gefüllt ?

oder

Drucker defekt ?

Angeschlossen ist das Teil an einen XP Rechner.

Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Seiler
26/04/2009 - 18:10 | Warnen spam
Christian Steins - 26.04.2009 09:52 :

Hallo,

mein Vater hat sich einen Brother DCP-357C Drucker gekauft und
moniert nun einen hohen Tintenvebrauch bei den Farbpatronen.

Er sagt, er druckt hauptsàchlich in schwarz-weiss, trotzdem
ist die SW Patrone noch halb voll wàhrend er die Blaue
bereits austauschen musste und Rot und Magenta fast leer
sind.

Meine Theorien:

Die initialen Farbpatronen sind nur minimal gefüllt ?

oder

Drucker defekt ?

Angeschlossen ist das Teil an einen XP Rechner.

Christian




genau diesen Multifunktionaldrucker habe ich mir vor rd. 3 Wochen fuer
€ 89 beim MediaMarkt gekauft als Nachfolger fuer meinen nach rd. 4-5
Jahren mit kaputtem Druckkopf in die ewigen Jagdgruende eingegangenen
Canon i550, den ich teilweise noch mit selbstgefuellten Patronen
betrieben hatte. Mir hat, ausser dem Preis, bei diesem Brother vor allem
auch gefallen, dass er inzwischen einer der immer seltener werdenden
Tintendrucker noch *OHNE* diesen Chip ist.

Und von den Funktionen, der Bedienung und letztlich auch den
Druckergebnissen (auch Fotos) her, kann ich bis jetzt nicht klagen.
Einzig die Druckdauer (besonders bei Fotos) kommt mir sehr lang vor. Das
kann aber auch gut an meinem lahmen USB1.1 Anschluss liegen ?!

Auf Holz klopfend kann ich bis dato sagen, dass ich recht zufrieden bin
mit meinem neuen "Bruder". Einen ueberhoehten Tintenverbrauch konnte ich
bis jetzt (noch?) nicht feststellen. Der MM_verkaeufer erwaehnte aber,
dass die beim Kauf enthaltenen Patronen nicht allzulange reichen
wuerden, weil nicht voll gefuellt.

Ich habe mir deshalb bei

http://www.druckerzubehoer.de

gleich kompatible Ersatzpatronen schicken lassen. Wi


by(e) PS

spam will be killfiled

Ähnliche fragen