DDBAC 4.3.3.0 Fehler?

09/12/2008 - 21:40 von Chris Laumann | Report spam
Hallo,

ich hatte Money einige Zeit offline geführt und alle Online-Komponenten
entfernt, da ich Überweisungen mit Starmoney einfach einfacher finde.
Awwer des is Gschmacksach, hot seller Aff gsacht.

Jedenfalls wollte ich gestern wieder HBCIFM installieren, um zumindest
die Auszüge abzuholen und abzugleichen, aber da hat mit die DDBAC
4.3.3.0 einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das Konto (mit
HBCI-Chipkarte Version 2.2, 1822direkt, BLZ 50050201) ließ sich einfach
nicht synchronisieren. Die Chipkarte wurde erkannt, die PIN angenommen,
und dann gab es eine englische Fehlermeldung die ich heute nicht mehr
weiß, irgendwas mit falschem Medium oder so àhnlich.

Ich habe dann eine alte DDBAC von vor etwa einem Jahr ausgegraben und
mit dieser hat alles einwandfrei funktioniert. Und als ich dann auf
DDBAC 4.3.3.0 updatete war alles weiterhin in Ordnung. Bei schon
vorhandenen DDBAC-Daten akzeptiert DDBAC 4.3.3.0 anscheinend diese. Nur
selber zu synchronisieren und diese anzulegen hat es nicht geschafft.

Da kommt man sich manchmal doch ziemlich blöd vor, aber ich habe mir
strikt vorgenommen, immer die Software für blöder zu halten als mich
selbst. ;-)))

C.L.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Vogt
09/12/2008 - 22:52 | Warnen spam
Chris Laumann wrote:
Ich habe dann eine alte DDBAC von vor etwa einem Jahr ausgegraben und
mit dieser hat alles einwandfrei funktioniert. Und als ich dann auf
DDBAC 4.3.3.0 updatete war alles weiterhin in Ordnung. Bei schon
vorhandenen DDBAC-Daten akzeptiert DDBAC 4.3.3.0 anscheinend diese. Nur
selber zu synchronisieren und diese anzulegen hat es nicht geschafft.



Ich hatte gestern auf von DDBAC 4.2 auf DDBAC 4.3 geupdatet. Da kam bei
mir bei der Chipkarte trotzdem eine kryptische, interne Fehlermeldung
wegen des Mediums. Neuanlegen und Synchornisieren ging auch nicht. Ich
bin jetzt wieder bei DDBAC 4.2, die es zum Glück noch von windata gibt.

Scheint mir ein Bug in 4.3 zu sein.
Gerald
Die neue deutsche Money-FAQ http://money.gvogt.de/

Software-Fingerprint:
01 fa 8c 7a f3 24 d7 f1 54 7b be 16 2a cc b0 61 27 15 91 71

Ähnliche fragen