DDBAC-Problem jetzt auch bei mir

26/07/2011 - 18:57 von Achim | Report spam
Hallo Newsgroup,

jetzt hat's mich auch erwischt.
Wie schon bei anderen Teilnehmern zuvor spielt die DDBAC
nicht mehr mit.
Ich bekomme die Fehlermeldung:
Das DDBAC-Laufzeitmodul konnte nicht, bzw nur in einer
veralteten Version gefunden werden...

Habe, wie zuvor empfohlen DDBAC deinstalliert, ddusers.dat
gelöscht und alles neu eingespielt.

Hier das Skript nach Einrichtung der Bankkontakte:
-
Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 26.07.2011
17:36:10
OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3) 32bit
Windir: C:\WINDOWS
Appdata: C:\Dokumente und Einstellungen\Achim\Anwendungsdaten
Explorer Version: 6.0.2900.5512
Internet Explorer version: 8.0.6001.18702
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: SuiteB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: D:\Programme\Microsoft
Money\mfc42.dll nicht gefunden (OK)
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.8081.0
vipzka.exe Version: 3.0.0.17 (Orig. Money 99V2000 Decoder)
HBCIFM99 Version: 4.0.1.4
DDBAC Version: 4.3.66.0
DDBAC Dir: C:\Dokumente und
Einstellungen\Achim\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC
MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))
Jet 3.5 Version: 3.51.2026.0
Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)
ODBC Jet Version: 4.0.6305.0
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
QuoteServerURL:
http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
SmrtInetURL: http://money.gvogt.de/smrtinet.ini (OK)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist eingeschaltet
Antivirus AntiVir Desktop 10.0.1.56 aktiv
Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
Keine Firewall erkannt.
Keine AntiSpyware erkannt.
Kontakt 0: Netbank (netbank) BLZ 20090500 HBCI 220 CommAddr
https://www.netbank-money.de/hbci/p...TanServlet
SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 997
Kontakt 1: Deutsche Bank (Deutsche Bank) BLZ 27070030 HBCI
220 CommAddr https://fints.deutsche-bank.de/ SecProgID TAN
PINTAN
Kontakt 2: Postbank (Postbank) BLZ 25010030 HBCI 220
CommAddr https://hbci.postbank.de/banking/hbci.do SecProgID
TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 900,901,999 S-Fkt 901


Das erste Auslesen der Banken funktioniert einwandfrei.
Nach Schließen von Money und HBCI kommt beim Neustart die
obige Fehlermeldung und das Skript hat sich unten in den
Bankkontakten veràndert:

Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 26.07.2011
17:37:32
OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3) 32bit
Windir: C:\WINDOWS
Appdata: C:\Dokumente und Einstellungen\Achim\Anwendungsdaten
Explorer Version: 6.0.2900.5512
Internet Explorer version: 8.0.6001.18702
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: SuiteB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: D:\Programme\Microsoft
Money\mfc42.dll nicht gefunden (OK)
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.8081.0
vipzka.exe Version: 3.0.0.17 (Orig. Money 99V2000 Decoder)
HBCIFM99 Version: 4.0.1.4
DDBAC Version: 4.3.66.0
DDBAC Dir: C:\Dokumente und
Einstellungen\Achim\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC
MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))
Jet 3.5 Version: 3.51.2026.0
Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)
ODBC Jet Version: 4.0.6305.0
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
QuoteServerURL:
http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
SmrtInetURL: http://money.gvogt.de/smrtinet.ini (OK)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist eingeschaltet
Antivirus AntiVir Desktop 10.0.1.56 aktiv
Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
Keine Firewall erkannt.
Keine AntiSpyware erkannt.
Kontakt 0: (netbank) BLZ 20090500 HBCI 220 CommAddr
https://www.netbank-money.de/hbci/p...TanServlet
SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 997 S-Fkt 997
Kontakt 1: Deutsche Bank (Deutsche Bank) BLZ 27070030 HBCI
CommAddr https://fints.deutsche-bank.de/ SecProgID TAN
PINTAN NeedSynchronisation
Kontakt 2: Postbank (Postbank) BLZ 25010030 HBCI 220
CommAddr https://hbci.postbank.de/banking/hbci.do SecProgID
PINTAN ITanSupported ITANVerf. 900,901,999 S-Fkt 901

Die Netbank hat keinen Namen mehr und die Deutsche Bank soll
wieder synchronisiert werden.

Wie komme ich aus dem Kreisel raus?

Achim
 

Lesen sie die antworten

#1 Rupert Schöttler
26/07/2011 - 19:27 | Warnen spam
Hallo Achim,

Am 26.07.2011 18:57, schrieb Achim:
Wie schon bei anderen Teilnehmern zuvor spielt die DDBAC nicht mehr mit.
Ich bekomme die Fehlermeldung:
Das DDBAC-Laufzeitmodul konnte nicht, bzw nur in einer veralteten
Version gefunden werden...



Diese Meldungen hatte ich auch. Die HBCI-Kontakte waren "verstümmelt":
fehlende Namen, Internetadresse gelöscht usw.

Habe, wie zuvor empfohlen DDBAC deinstalliert, ddusers.dat gelöscht und
alles neu eingespielt.



Hab' ich nicht versucht, scheint aber auch nichts zu helfen.

Antivirus AntiVir Desktop 10.0.1.56 aktiv



Der Beitrag von Robert vom 18.07.2011 17:35 "Re: HBCI unter Money"
führte mich zur Lösung (zumindest seit fünf Tagen keine Probleme mehr):

AntiVir Premium?
Deren Support schreibt dazu:

****************************************

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bitte führen Sie eine Reparaturinstallation von AntiVir durch und
entfernen Sie dabei den Pro-Aktiv Schutz, falls dieser aktiviert ist:
- Start -> Systemsteuerung -> Software.
- Avira AntiVir selektieren -> àndern.
- Programm àndern -> weiter.
- aktivieren Sie alle Komponenten außer Pro-Aktiv -> weiter.
- warten Sie, bis die vorhandene Installation repariert wurde.
- starten Sie Ihren Computer neu.



Grüße von Lech und Wertach
Rupert

Ähnliche fragen