DDL: Default-Wert bei YESNO

07/02/2008 - 15:12 von Thomas Winkler | Report spam
Hi,

irgendwie hab' ich grade voll das Blackout...

ALTER TABLE t ADD COLUMN c YESNO DEFAULT True

wirft einen Fehler wegen "Gültigkeitsprüfung auf Tabellenebene". Damit
kann ich aber absolut nix anfangen...
Statt True habe ich auch False, YES, NO, -1 und 0 probiert. Immer das
selbe Problem.

ALTER TABLE t ADD COLUMN c YESNO

dagegen funktioniert.

Wo liegt denn hier ein Problem?
Wie gibt man einem YESNO-Feld einen DEFAULT mit?

Thomas

"Access? Damit arbeite ich nicht. Das ist doch nur ein abgespecktes Excel."
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
07/02/2008 - 18:30 | Warnen spam
Thomas Winkler wrote:
irgendwie hab' ich grade voll das Blackout...

ALTER TABLE t ADD COLUMN c YESNO DEFAULT True

wirft einen Fehler wegen "Gültigkeitsprüfung auf Tabellenebene". Damit
kann ich aber absolut nix anfangen...
Statt True habe ich auch False, YES, NO, -1 und 0 probiert.



DEFAULT geht nur per OLEDB/ADO, also z.B.

CurrentProject.Connection.Execute _
"ALTER TABLE t ADD COLUMN c YESNO DEFAULT True"

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
Access-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?AEK
SQL Server-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?SEK

Ähnliche fragen