DDoS-Angriff auf Sipgate

24/10/2014 - 18:57 von Michael Landenberger | Report spam
Erpresser greifen Sipgate per DDoS an:
<http://heise.de/-2431379>

Ist ein vergleichbarer Vorfall bei PSTN bekannt? Mir jedenfalls nicht.

Gruß

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
24/10/2014 - 19:04 | Warnen spam
"Michael Landenberger" wrote:
Erpresser greifen Sipgate per DDoS an:
<http://heise.de/-2431379>

Ist ein vergleichbarer Vorfall bei PSTN bekannt? Mir jedenfalls nicht.



Das Problem ist halt, dass ein nomadisch und anbieterunabhàngig
nutzbarer Anschluß (und das ist für mich _das_ Killerargument für
VoIP) auch nomadisch und anbieterunabhàngig angreifbar ist.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen