DDR3 knapp?

18/05/2014 - 22:58 von Rolf Bombach | Report spam
Hallo NG

Ich weiss jetzt nicht, ob das eine elektronische, (herstellungs-)technische
oder eine kommerzielle Frage ist. Zur Zeit scheinen DDR3-Speicherriegel
PC3-10600 plusminus, knapp, jedenfalls in CH. Ich wurde jetzt auf 4 Wochen
Wartefrist vertröstet wegen làppischen 4 Stück a 4 GB. Mein Kollege hat wohl mit
dem Bestellen von 2 Stück, die er noch gekriegt hat, das Lager eines grossen
Versenders hier leer gemacht. Hie und da kriegt man schon noch welche, aber kaum
in Hunderterstückzalen. Die Beschaffer von unserem Zentrallager haben schon
viele Lieferanten abgeklappert.

Panikkàufe am Ende von XP? Spekulation auf DDR4 und verzockt? Scheint ja nicht
ganz so gut anzulaufen wie geplant.

mfg Rolf Bombach
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Limburg
19/05/2014 - 02:52 | Warnen spam
Rolf Bombach schrieb:

Hallo NG

Ich weiss jetzt nicht, ob das eine elektronische, (herstellungs-)technische
oder eine kommerzielle Frage ist. Zur Zeit scheinen DDR3-Speicherriegel
PC3-10600 plusminus, knapp, jedenfalls in CH. Ich wurde jetzt auf 4 Wochen



Warum sollte sich jemand ein so unattraktives Produkt, dazu noch in hohen
Stückzahlen, an Lager legen? Noch dazu, wo man womöglich nicht absehen kann,
ob der Preis nicht etwa fàllt. Die legt man sich doch nur ins Regal, wenn
man sich sicher sein kann, daß die kurzfristig rausgehen oder wenn man
einen Kunden hat, der die regelmàßig einkauft.

Panikkàufe am Ende von XP? Spekulation auf DDR4 und verzockt? Scheint ja nicht
ganz so gut anzulaufen wie geplant.



Die Zeiten des Aufrüsten mit Arbeitsspeicher in großem Stil sind lange
vorbei. Rechner kommen heute i.A. mit mehr als genug Speicher für den
durchschnittlichen Nutzer. Dementsprechend gering dürfte die Nachfrage
sein.

Wenn diese Speicherriegel knapp werden sollten, wird man das recht flott
an steigenden Preisen erkennen. Noch kann ich da keinen Trend erkennen.

MfG

Ähnliche fragen