[Debian 4.0] Parallel-Installation

18/09/2007 - 06:50 von Joachim Reiter | Report spam
Hallo NG,

mein Versuch, Debian 4.0 neben Windows XP prof. (auf der Hauppartition C:\)
auf einer weiteren Partition zu installieren ist klaeglich gescheitert.
Nicht nur, dass ich es nicht installiert bekommen hatte war zu guter Letzt
auch noch mein XP wech (selbst fixmbr oder fixboot halfen nicht mehr).

Beim Installieren (nach Anweisung des Sonderhefts "PC Welt - Linux 4/07)
sollte Debian auf die zweite Partition einer 120GB HD meines Laptop.
Debian zeigte diese Partition als hda5 an (GB-Angabe stimmte). Vorherige
Daten dieser Partition wurden auch geloescht, beim Versuch, auf diese
Partition dann zu installieren meldete der Installer dann aber sowas wie
"Von dieser Partition kann nicht gebootet werden" (was ich mir aber nicht
(oder nur schwer) vorstellen kann, da auch Vista Ultimate da installiert
funktioniert).

Was habe ich falsch gemacht (oder verkehrt verstanden)?

Wohl eher nicht unbedingt wichtig:

Laptop VAIO
Centrino M740 1.73Ghz
512 MB DDR2
NVidia Geforce Go 6200 128MB
120GB HD

Fuer Hilfe sage ich schon jetzt Danke.

Gruss... Joachim
,- [Mach Deinen Windows-PC sicher - Jetzt!] .
| Deinstalliere den ganzen Müll und nutze endlich und wenigstens |
| einmal in deinem Leben ein vernünftiges OS!!! ;-) |
'-'
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Leidert
19/09/2007 - 00:07 | Warnen spam
Joachim Reiter schrieb:

mein Versuch, Debian 4.0 neben Windows XP prof. (auf der Hauppartition C:\)
auf einer weiteren Partition zu installieren ist klaeglich gescheitert.
Nicht nur, dass ich es nicht installiert bekommen hatte war zu guter Letzt
auch noch mein XP wech (selbst fixmbr oder fixboot halfen nicht mehr).



Hört sich seltsam an. Sicher, dass du nicht an der Partitionstabelle
etwas geàndert hast? Wenn du Knoppix bootest (oder ein anderes
Live-System) - siehst du dann deine XP-Installation noch?

Beim Installieren (nach Anweisung des Sonderhefts "PC Welt - Linux 4/07)



Bei den Anweisungen würde ich dir eher anraten, aktuelle Dokumentation zu
nehmen (ist IMHO auch ausführlicher):

http://www.us.debian.org/releases/stable/i386/
http://www.us.debian.org/doc/manual...ll.de.html

sollte Debian auf die zweite Partition einer 120GB HD meines Laptop.
Debian zeigte diese Partition als hda5 an (GB-Angabe stimmte). Vorherige
Daten dieser Partition wurden auch geloescht, beim Versuch, auf diese
Partition dann zu installieren meldete der Installer dann aber sowas wie
"Von dieser Partition kann nicht gebootet werden" (was ich mir aber nicht
(oder nur schwer) vorstellen kann, da auch Vista Ultimate da installiert
funktioniert).

Was habe ich falsch gemacht (oder verkehrt verstanden)?



Schau mal in die o.g. Dokumente. Vielleicht kannst du den Schritt
bestimmen, an dem die Installation fehlschlàgt.

MfG Daniel
http://www.wgdd.de & http://debian.wgdd.de
Usenet-FAQ http://www.afaik.de/usenet/faq/ & http://got.to/quote
de.sci.chemie http://www.dsc-faq.de & http://www.chemie-webverzeichnis.de
de.comp.security.*-FAQs http://www.linkblock.de

Ähnliche fragen