Debian 4 - ATi Radeon 9200/9250 oder lieber 7000 ?

01/10/2007 - 18:52 von André Kütbach | Report spam
Moinsen, ...

Baue gerade ein neues System auf und habe die Wahl zwischen zwei krummen
ATi-Boards. Hersteller-Treiber will ich keine verwenden, eher nur das
was die Distribution mitliefert. Auf Desktopeffekte und Schnickschnack
pfeiffe ich. Nun meine Frage was diesbzgl. evtl. zu empfehlen wàre, die
Radeon 9200/9250 oder lieber die alte 7000'er ? - Vielen Dank.
André Kütbach <mailto:andre.kuettbach@puw-gmbh.de>

Projekte & Warenwirtschaft <http://www.puw-gmbh.de>
Thorsten Köhl GmbH +49 (0) 68 97 / 6000 - 0
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
01/10/2007 - 23:00 | Warnen spam
André Kütbach wrote:
Baue gerade ein neues System auf und habe die Wahl zwischen zwei krummen
ATi-Boards. Hersteller-Treiber will ich keine verwenden, eher nur das
was die Distribution mitliefert. Auf Desktopeffekte und Schnickschnack
pfeiffe ich. Nun meine Frage was diesbzgl. evtl. zu empfehlen wàre, die
Radeon 9200/9250 oder lieber die alte 7000'er ? - Vielen Dank.



Ich hab beide in meinem System gehabt, derzeit die 9250. Ich hab keinen
praktischen Unterschied festgestellt, beide laufen sehr gut mit den
open-source-Treibern. Ich hab den Unterschied nur bei Benchmarks
(glxgears) gemerkt.

Desktopeffekte funktionieren uebrigens praechtig, die waren naemlich der
Grund warum ich mir dann eine 9250 zugelegt habe (meine 7500er hatte
einen zu lauten Luefter).

Ich wuerde darauf achten, eine passiv gekuehlte zu kriegen. Meine hat
30 Euro gekostet.

/ralph
Rettet die Wale und stürzt das System, und trennt euren Müll,
denn viel Mist ist nicht schön!"
Gustav, "Rettet die Wale"

Ähnliche fragen