debian 6 compiz arbeitsflächen

11/03/2012 - 19:52 von Paul-Wilhelm Hermsen | Report spam
Compiz, hier unter Gnome, làuft soweit unter Squeeze, allerdings kann
man drehen und schrauben, wie man will, es bleiben nur 2 Arbeitsflàchen
unter Compiz.
Die eine Methode mit Rechtsklick auf Arbeitsflàchenumschalter unter
Einstellungen und Änderung der Spaltenzahl, wie unter Ubuntu z.B., gibt
es erst gar nicht unter Debian, die andere, über die Allgemeinen
Optionen und den Reiter Desktop-Größe unter Anzahl Desktops, nimmt keine
Änderungen an. Es bleibt beim "Würfel" mit 2 Arbeitsflàchen. Schaltet
man Compiz aus, sind alle weiteren Arbeitsflàchen wieder da.
Muss man dafür erst irgendwo in einer Konfigurationsdatei eine Option
veràndern? Das wàre allerdings ein gelungener Scherz.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Enzinger
11/03/2012 - 23:35 | Warnen spam
On 03/11/2012 07:52 PM, Paul-Wilhelm Hermsen wrote:
Compiz, hier unter Gnome, làuft soweit unter Squeeze, allerdings kann
man drehen und schrauben, wie man will, es bleiben nur 2 Arbeitsflàchen
unter Compiz.



Hab hier nur Ubuntu. Aber ich würd mal folgendes versuchen:
im compiz-config-settings-manager (ccsm)

General Settings -> Desktop Size -> Horizontal Virtual size anpassen


Außerdem eventuell die "Gnome Compatibility" aktivieren

hth, stefan

Ähnliche fragen