[debian,eee pc] automatisches mounten konfigurieren

22/09/2008 - 13:49 von Stephan Lukits | Report spam
Hallo,
bei meinem eee pc wird eine Speicherkarte automatisch wie
folgt eingehàngt:

/home/user> mount
[...]
/dev/sdb1 on /media/MMC-SD/partition1 type vfat
(rw,nosuid,nodev,noexec,fmask11,dmask00,codepage=cp850,\
iocharset=utf8,shortname=mixed)

nun hàtte ich gerne, dass statt der noexec option die exec option gesetzt
wird, von wegen Dateien ausführen können. Leider haben mich eigene Versuche
und Recherchen nicht weiter gebracht. Könnte mir bitte jemand sagen an
welcher Schraube ich wie drehen muß? Danke schon mal!

Gruß Stephan


PS.:

/home/user> cat /proc/sys/kernel/osrelease
2.6.21.4-eeepc

/home/user> mount --version
mount: mount-2.12r
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
23/09/2008 - 02:01 | Warnen spam
Stephan Lukits wrote on 22. September 2008:

bei meinem eee pc wird eine Speicherkarte automatisch wie
folgt eingehàngt:

/home/user> mount
[...]
/dev/sdb1 on /media/MMC-SD/partition1 type vfat
(rw,nosuid,nodev,noexec,fmask11,dmask00,codepage=cp850,\
iocharset=utf8,shortname=mixed)

nun hàtte ich gerne, dass statt der noexec option die exec option gesetzt
wird, von wegen Dateien ausführen können. Leider haben mich eigene Versuche
und Recherchen nicht weiter gebracht. Könnte mir bitte jemand sagen an
welcher Schraube ich wie drehen muß? Danke schon mal!



Vermutlich wird das auch dort in der /etc/fstab stehen. die man Pages zu
fstab bzw. mount sollten Aufschluss geben.
Andreas
Warum Linux? http://www.getgnulinux.org/ (Englisch)

Ähnliche fragen