Debian Etch -- Brother MFC-5860CN

21/09/2007 - 10:30 von Daniel Baumann | Report spam
Guten Tag

Ich möchte fragen, ob jemand gute Erfahrungen mit dem "Brother
MFC-5860CN"...

http://www.brother.ch/g3.cfm/s_page...FC5860CNC1

...im Zusammenhang mit Linux bzw. Debian Etch gemacht hat; d.h.
funktioniert dieser netzwerkfàhige Drucker inklusive Scanner und
Fax problemlos? Ist die Druckgeschwindigkeit befriedigend?

Gibt es bezüglich Funktionsumfang àhnliche "All in One"-Geràte
von anderen Herstellern, welche z.B. betreffend Treiber etc.
diesem "Brother MFC-5860CN" vorzuziehen wàren?

Ich bin für jeden Erfahrungswert und für jede Beratung dankbar
und grüsse Euch.

Daniel Baumann
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Wilch
21/09/2007 - 11:23 | Warnen spam
Daniel Baumann schrieb:
Gibt es bezüglich Funktionsumfang àhnliche "All in One"-Geràte
von anderen Herstellern, welche z.B. betreffend Treiber etc.
diesem "Brother MFC-5860CN" vorzuziehen wàren?



Für derartige Fragen empfiehlt sich ein Blick auf die Datenbank von
linuxprinting.org. Zumindest für den MFC-5840CN steht dort:

"Color inkjet printer, max. 1200x6000 dpi, works Perfectly
Recommended driver: Brother supplied drivers"

Brother stellt also wohl GPL-Treiber zu Verfügung.

Ansonsten weiß ich noch von HP, die zumindest ein freies Projekt
unterstützen, die Treiber für deren Drucker und Multifunktionsgeràte
schreiben. Die funktionieren auch sehr gut.
Entsprechende Geràte sind auch bei linuxprinting.org gelistet.

Michael

Ähnliche fragen