Debian Etch und CF-Card-Reader

21/08/2008 - 15:51 von Christine Kremsmayr | Report spam
Wenn ich unter Debian Etch bis vor kurzem eine Compact-Flash-Karte in
mein IBM Thinkpad X31 eingelegt habe, wurde der Datentràger sofort
gemountet und der Inhalt angezeigt (so wie bei USB-Sticks).

Dann habe ich den neuesten Kernel heruntergeladen (2.6.24), und ich
glaube, seit damals funktioniert das nicht mehr so. Auch unter dem
Kernel 2.6.18 funkt das automatische Mounten nicht mehr.

Einen elektrischen/mechanischen Defekt des Cardreaders schließe ich aus,
da unter Windows alles bestens funktioniert. Was könnte da die Ursache
dieser Probleme sein?

Kann ich quasi hàndisch Linux anweisen, um nach dem Cardreader zu suchen?

Und wie stelle ich fest, ob das Modul ide-cs geladen wird?

lg

Christine
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Baeuerle
21/08/2008 - 16:15 | Warnen spam
Christine Kremsmayr wrote:

Und wie stelle ich fest, ob das Modul ide-cs geladen wird?



In einem Terminal 'lsmod' eingeben. Das zeigt alle geladenen Module an.


Micha

Ähnliche fragen