Debian Etch und Installation von Virtual Box 1.6.4

22/08/2008 - 12:10 von Christine Kremsmayr | Report spam
Wenn nicht alles so kompliziert wàre unter Linux. Aber ich gebe nicht auf.

Debian Etch und der Versuch, Virtual Box, Version 1.6.4, heruntergeladen
auf der Sun-Seite:
http://www.sun.com/software/product.../index.jsp
zu installieren.
Also lokale Paketquelle erzeugt und dann mit Synaptic installiert.
Beim ersten Mal wurde ich gefrragt, ob ich die Kernelquellen übersetzen
lassen wolle. Ja, natürlich. Leider waren keine vorhanden. Mist, man
sollte wissen, wozu man zustimmt. Sicherheitshalber das Paket wieder
deinstalliert und dann noch einmal installiert, diesmal ohne die Option,
die Kernelquellen zu kompilieren.

So, nun weiß ich nicht, wies weitergeht. das Kommando virtualbox bewirkt
jedenfalls nichts (command not found).

Im User Manual lese ich nun auf einmal, dass folgende Pakete installiert
sein müssen:

• Qt 3.3.5 or higher;
• SDL 1.2.7 or higher (this graphics library is typically called libsdl
or similar).

Ich habe einen ganzen Haufen solcher libsdl-Pakete. Welches soll ich
installieren?
Ich habe auch einen gan6en Haufen an qt3-xyz-Pakete. Welches soll ich
installieren? Leider habe ich in Synaptic kein Paket in der version
3.3.5 gefunden. 3.3.3 ist das Neueste. Halt, auch Version 4 gibt es.

Weshalb werden die Pakete nicht mitinstalliert, wenn das
virtualbox-Paket von ihnen abhàngt?


Fragen über Fragen. Helft bitte einer leidgeprüften, lernwilligen
Linux-Anfàngerin.

Chrissy
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.for.the
22/08/2008 - 12:19 | Warnen spam
Christine Kremsmayr wrote:

So, nun weiß ich nicht, wies weitergeht. das Kommando virtualbox bewirkt
jedenfalls nichts (command not found).



Das heißt auch "VirtualBox", also case-sensitive.

Peter Lemken
0711

Nature abhors crude hacks

http://df5jt.over-blog.com

Ähnliche fragen