[Debian] Iceweasel und fehlende Language Packs

11/11/2011 - 03:37 von Andreas Kohlbach | Report spam
[Superseed]

Nachdem vorgestern Debian testing auf den neuen Iceweasel updatete, kam
nur ein Popup mit einer Fehlermeldung.

Nach einigem Suchen (mit lynx :-) wurde erwàhnt, dass das an Addons
liegen kann. Ich hatte Iceweasel dann im safe-mode gestartet, und dann
alle Addons deaktiviert. Das Problem blieb aber.

Erst als ich die Language Packs (die Sprachenversionen) deaktivierte,
klappte es. Es lag also nicht an den Addons selbst.

Ich vermute, dass auch viele hier Language Packs (wohl Deutsch)
installiert haben müssten. Ist bei niemandem das Problem aufgetreten?

In der Thunderbird Gruppe wurde es wohl erwàhnt, der war wohl auch
betroffen, versagte aber nicht das Starten selbt.
Andreas (PGP Key available on public key servers)
10. If someone dies, they disappear.
- Arcade Wisdom
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Streitz
11/11/2011 - 10:57 | Warnen spam
On 2011-11-11, Andreas Kohlbach wrote:

Nachdem vorgestern Debian testing auf den neuen Iceweasel updatete, kam
nur ein Popup mit einer Fehlermeldung.

Erst als ich die Language Packs (die Sprachenversionen) deaktivierte,
klappte es. Es lag also nicht an den Addons selbst.

Ich vermute, dass auch viele hier Language Packs (wohl Deutsch)
installiert haben müssten. Ist bei niemandem das Problem aufgetreten?



Doch, das Problem ist bei mir auch in der neuesten Version auf Sid
(9.0a2) noch vorhanden!

Gruß, Frank

gpg public key available from keyservers
please use key 9572A519

Ähnliche fragen