Debian Lenny: Nach Filesystem-Check Stillstand

28/07/2009 - 19:29 von Holger Marzen | Report spam
Ich habe den Effekt auf zwei Rechnern mit Debian Lenny und Atom N270 CPU
(Asus EEE Box b202 und Samsung NC10): Nach einer gewissen Anzahl Mounts
wird das Root-Filesystem (liegt auf gecryptetem LVM) gecheckt. Ist der
Check fertig, wird der Bildschirm schwarz und nichts geht mehr.

Der Reboot danach (Power off/on) làuft dann normal durch.

Ist der Effekt bekannt? Auch Abhilfe?
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
29/07/2009 - 02:05 | Warnen spam
Holger Marzen wrote on 28. July 2009:

Ich habe den Effekt auf zwei Rechnern mit Debian Lenny und Atom N270 CPU
(Asus EEE Box b202 und Samsung NC10): Nach einer gewissen Anzahl Mounts
wird das Root-Filesystem (liegt auf gecryptetem LVM) gecheckt. Ist der
Check fertig, wird der Bildschirm schwarz und nichts geht mehr.

Der Reboot danach (Power off/on) làuft dann normal durch.

Ist der Effekt bekannt? Auch Abhilfe?



Nein.

Aber hast du etwas in den Logs (nach "init S" booten, vielleicht làuft er
durch)?
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.

Ähnliche fragen