Forums Neueste Beiträge
 

Debian/Raspian startup Programm

23/04/2014 - 15:43 von Marcel Müller | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen Raspberry mit Raspian und vdr drauf als TV-Ersatz
zusammengebastelt. Làuft so weit ganz gut. Nur muss man nach dem
Einschalten immer manuell Einloggen und runvdr starten - ganz mieser WAF!

Nun kann man mit raspi-config die Kiste so einstellen, dass X von
alleine hochfàhrt. Ich nehme mal an das ist ein àhnlicher Mechanismus
wie zum Starten von gnome bei Debian ist. X brauche ich aber nicht. Wie
kann ich da etwas anderes starten als startx? Ich habe bisher nicht
herausgefunden, an welcher Stelle das konfiguriert wird.


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
23/04/2014 - 17:01 | Warnen spam
Marcel Müller wrote:

ich habe hier einen Raspberry mit Raspian und vdr drauf als TV-Ersatz
zusammengebastelt. Làuft so weit ganz gut. Nur muss man nach dem
Einschalten immer manuell Einloggen und runvdr starten - ganz mieser WAF!



„Woman/Wife acceptance factor“? „Web Application Firewall“ und „World
Architecture Festival“ sind es wohl nicht.

Nun kann man mit raspi-config die Kiste so einstellen, dass X von
alleine hochfàhrt.



Also vermutlich Runlevel 5 (statt 2), wie bei Debian üblich.

Ich nehme mal an das ist ein àhnlicher Mechanismus wie zum Starten von
gnome bei Debian ist.



Möglich. Ich verwende KDE unter Debian GNU/Linux. Nachdem X gestartet ist,
startet kdm (KDE Display Manager); dort habe ich die Auswahl unter
verschiedenen Desktops. Ich nehme an, dass es möglich ist, gdm (GNOME
Display Manager) oder kdm so zu konfigurieren, dass einer der konfigurierten
Desktops automatisch ausgewàhlt wird und sich automagisch mit einem Benutzer
angemeldet wird (der kein Passwort hat).

X brauche ich aber nicht. Wie kann ich da etwas anderes starten als
startx? Ich habe bisher nicht herausgefunden, an welcher Stelle das
konfiguriert wird.



<http://de.wikipedia.org/wiki/Runlevel> ff.
<http://www.debian.org/doc/> ff.

PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not Cc: me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen