Debian: root-Grundlagen?

14/08/2010 - 00:41 von Louis Noser | Report spam
Grüss Euch

Ich kauf' mir ein Buch. Versprochen! :-)

Aber bis dann sei mir noch folgende Frage erlaubt, denn ich finde nichts
im Web, das meinem armen Geist auf die Sprünge verhülfe:

Kann ich mich bei Gnome nicht als "root" anmelden? (Wenn ich beim
"Anmelden"-Dialog statt "louis" "root" und dann das root-Passwort
eingebe, erscheint immer wieder derselbe Dialog, bis ich dann halt den
"louis"-Benutzer anmelde.)

Vielen Dank.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
14/08/2010 - 01:15 | Warnen spam
* [de.comp.os.unix.linux.misc] Louis Noser schrieb:

Grüss Euch

Ich kauf' mir ein Buch. Versprochen! :-)



Kaufen bedeutet noch lange nicht: auch lesen.

Aber bis dann sei mir noch folgende Frage erlaubt, denn ich finde
nichts im Web, das meinem armen Geist auf die Sprünge verhülfe:

Kann ich mich bei Gnome nicht als "root" anmelden? (Wenn ich beim
"Anmelden"-Dialog statt "louis" "root" und dann das root-Passwort
eingebe, erscheint immer wieder derselbe Dialog, bis ich dann halt den
"louis"-Benutzer anmelde.)



Grundsàtzlich unterscheidet sich Linux gegenüber Windows in der Weise,
dass man sich bei Linux nicht als root in die grafische Oberflàche
einloggen sollte.
Es gibt Distributionen, bei denen ist das sogar möglich, wie z.B. bei
openSUSE.

Du kannst anschliessend, nachdem du dich als User ordentlich eingeloggt
hast, alle administrativen Aufgaben dann auch machen.
Es gibt für Gnome den Befehl "gksu", den du bei Programmstartern auf dem
Desktop hinzufügen kannst, um ein Programm als root auszuführen.
Desweiteren gibt es für die Konsole das Kommando "sudo", das du für
quasi alle weiteren Kommandos ausführen kannst.
Bei Systemaufgaben, wie dem Installieren von weiteren Programmen per
Paketmanagement wirst du eh nach dem root-Kennwort gefragt, ohne das
geht das beim Paketmanagement nicht.
Trotzdem kann man auch Programme als User installieren, ins
Benutzerverzeichnis halt.

Uwe
Hardware: Lenovo R60, 3 GB RAM
Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 CPU T5500 @ 1.66GHz
Oberflàche: Gnome 2.30.2
System: Ubuntu 10.04 Lucid Lynx 64-bit, Kernel 2.6.34-020634-generic

Ähnliche fragen