Debian Squeeze: Bildschirmparameter einstellen ohne X

27/04/2011 - 10:59 von Michael Paap | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein minimalistisches Debian Squeeze ohne X neu aufgesetzt.
Dabei war ein Full-HD-Monitor angechlossen, der nach dem Booten des
Systems auch mit einer zwar kleinen, aber noch akzeptablen Schriftgröße
arbeitet.

Jetzt soll an den Rechner aber ein anderer Monitor angeschlossen werden,
ein uraltes 14''-Schàtzchen. Der Versuch, das zu tun, führt dazu, dass
nach dem Booten der Bildschirm abschaltet, vermutlich aus
Selbstschutz-Erwàgungen.

Wo finde ich die Einstellungen, die ich àndern muss? Gibt es eine
Möglichkeit, die Bildschirmerkennung, die wàhrend der Installation
stattfand, neu anzustoßen?

Alle Hinweise, die ich bisher fand, scheinen ein installiertes X
vorausszusetzen.

Gruß,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Weikusat
27/04/2011 - 13:04 | Warnen spam
Michael Paap writes:
ich habe hier ein minimalistisches Debian Squeeze ohne X neu aufgesetzt.
Dabei war ein Full-HD-Monitor angechlossen, der nach dem Booten des
Systems auch mit einer zwar kleinen, aber noch akzeptablen Schriftgröße
arbeitet.

Jetzt soll an den Rechner aber ein anderer Monitor angeschlossen werden,
ein uraltes 14''-Schàtzchen. Der Versuch, das zu tun, führt dazu, dass
nach dem Booten der Bildschirm abschaltet, vermutlich aus
Selbstschutz-Erwàgungen.

Wo finde ich die Einstellungen, die ich àndern muss?



Du koenntest es mal mit vga=normal als Kernel-Bootparameter
versuchen. IMHO hat es keinen Sinn, auf einem 14"-Monitor etwas
anderes als den 'normalen' VGA-Textmodus zu benutzen.

Ähnliche fragen