Debian/Ubuntu - Wie Pakete erzungen komplett neu installieren?

04/09/2016 - 08:57 von Holger Marzen | Report spam
Gestern ist es mir wieder aufgefallen: Pakete installieren sich u.U. nur
beim ersten Mal komplett. Fummelt man an den Konfigurationsdateien und
besonders -verzeichnissen manuell herum, z.B. weil man die Konfiguration
einer anderen Maschine clonen will, kann man den Urzustand nie wieder
herstellen.

Letztes Beispiel:

apt-get install inn2

Danach /etc/news, /var/lib/news und /var/spool/news umbenannt und durch
Sicherungen ersetzt.

apt-get purge inn2
deinstallierte inn

apt-get install inn2
installierte inn2 halbherzig, die Konfiguration brach ab, weil kein
/etc/news/inn.conf vorhanden war, und er wollte es partout nicht neu
installieren. Laut apt-file gehört aber /etc/news/inn.conf zum Paket
inn2.

Möglicherweise wird inn.conf wàhrend der Konfiguration erzeugt, ich weiß
es nicht. Wie kann ich dem System denn sagen, dass es bitteschön das
komplette Paket inn2 installieren soll, ohne dass es Dateien auslàsst?
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
04/09/2016 - 09:30 | Warnen spam
Holger Marzen wrote:
apt-get purge inn2
deinstallierte inn



... und löschte alle Konfiguration.

apt-get install inn2
installierte inn2 halbherzig, die Konfiguration brach ab, weil kein
/etc/news/inn.conf vorhanden war, und er wollte es partout nicht neu
installieren. Laut apt-file gehört aber /etc/news/inn.conf zum Paket
inn2.

Möglicherweise wird inn.conf wàhrend der Konfiguration erzeugt, ich weiß
es nicht.



Was wàhrend der Konfiguration erzeugt wird, ist bei apt-file
unbekannt.

Wie kann ich dem System denn sagen, dass es bitteschön das
komplette Paket inn2 installieren soll, ohne dass es Dateien auslàsst?



Eigentlich sollte das so gehen. Wie sah denn /etc/inn2 nach dem purge
aus?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen